Mit Stock und Stein: Janine Wagner macht Leinwandkunst mit Kieselfiguren

+
Die eigens gesammelten Natursteine und im Baumarkt gekauften Dekorationssteine bringt die Erzieherin auf selbst bemalte Leinwände.

Erzieherin Janine Wagner bastelt Leinwand-Kunstwerke aus Alltagsgegenständen und den unterschiedlichsten Steinen. So entstehen familiäre Bilder mit kleinen Kieselfiguren.

Kassel. Fans von selbstgemachten Kunstwerken können sich glücklich schätzen, wenn sie mit Janine Wagner befreundet sind – zu besonderen Anlässen, Geburtstagen oder an Weihnachten verschenkt die 45-Jährige gern einmal eine mit Steinen gestaltete Leinwand an ihre Liebsten. „Ich fahre oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn ich zu den Haltestellen laufe, schaue ich mir die kleinen Steine am Wegesrand ganz genau an und sammle viele davon auf“, sagt die Kasselerin und muss ein wenig lachen, als sie ergänzt „das ist schon etwas lustig. Ich meine, wer kümmert sich denn schon um Steine?“

Besondere Exemplare findet Janine Wagner aber auch immer wieder unweit ihres Wohnhauses im Umkreis einer größeren Baustelle oder wenn sie zu Fuß einkaufen geht. Ein Tütchen für ihre neuesten Fundstücke führt die 45-Jährige stets in ihrer Jackentasche mit sich. Diese Sammelleidenschaft gipfelte vergangenen September schließlich in zahlreichen Kisten, die die unterschiedlichsten Kieselsteine beherbergen. Und die bringt Janine Wagner seitdem mit Heißkleber und einer großen Portion Kreativität liebevoll auf Leinwände. 30 Steinkunstwerke sind in vielen Arbeitsstunden bereits auf kleinen und großen Keilrahmen entstanden.

„Ich klebe die Steinchen hauptsächlich zu Figuren oder kleinen Tieren zusammen. Was für ein Motiv daraus wird, mache ich aber immer von den Formen der Steine abhängig und entscheide ich ganz spontan “, erzählt die Erzieherin. Seit 17 Jahren arbeitet Janine Wagner in einer Kita im Vorderen Westen. Und so zeigen ihre Bilder passend dazu oft kleine Familien oder familiäre Themen. Steinfiguren gehen beispielsweise der Gartenarbeit nach, schieben einen Kinderwagen, gehen gemeinsam mit dem Hund spazieren oder bringen ihr Kind zur Schule.

Blumengießen, an einem Regentag spazieren oder gemeinsam mit dem Hund rausgehen: Janine Wagner klebt Steine zu Figuren in Alltagssituationen zusammen.

Janine Wagner bastelt aber auch Mottobilder zu besonderen Anlässen. Ihrem Frisör hat sie ein Bild geschenkt, das eine Figur beim Föhnen und Frisieren einer weiteren zeigt. Ihr 24-jähriger Sohn Sebastian hat sich zur bestandenen Prüfung zum Berufsfeuerwehrmann unglaublich über ein Kunstwerk gefreut, auf dem ein Feuerwehrmännchen zu sehen ist, das einen Brand löscht.

„Ich verwende fast nur Natursteine aber manchmal auch gekaufte Dekorationssteine für glänzende Details wie Bommeln an Mützen“, sagt Janine Wagner. Die kleineren Steinchen, die sich hervorragend für Arme, Beine oder Accessoires eignen, sammelt die Familienmutter gern mal bei Spaziergängen in der Goetheanlage. Oft integriert die leidenschaftliche Gärtnerin neben den Kieselsteinen aber auch Alltagsgegenstände in ihre Kunstwerke: „Neulich habe ich für meinen Garten Junggemüsepflanzen mit Eisstielen vorgezogen“, erwähnt Janine Wagner. Hatte sie über einhundert Holzstiele im Vorfeld bestellt, hatte sie noch genügend davon übrig, um ihrer blumengießenden Steinfigur einen kleinen Gartenzaun aus den Stielen zu basteln.

Die Erzieherin verfügt noch über genügend Steine für unzählige weitere Kiesel-Kunstwerke und möchte demnächst mit ihren Kindergartenkindern eine große Leinwand in diesem Stil gestalten. Wer begeistert von Janine Wagners Werken ist und eventuell auch so ein besonderes Bild besitzen möchte, kann sich per E-Mail an Janinewagner1610@gmail.com mit der kreativen Erzieherin in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Wie sagt man so schön: Ferienzeit ist Baustellenzeit. Und auch wenn Baustellen eher selten schön sind, sie sind notwendig. Wo in den Sommerferien auf Kassels Straßen …
Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Betrunkener Mann zieht sich mitten auf der Straße aus und wirft Unterhose nach Polizisten

Ein auf der Mombachstraße stehender Mann, der sich vor den Augen mehrerer Verkehrsteilnehmer auszog, rief am Montagmorgen die Polizei auf den Plan.
Betrunkener Mann zieht sich mitten auf der Straße aus und wirft Unterhose nach Polizisten

Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Die Stadt Kassel will Gewerbetreibende in Gastronomie und Einzelhandel unterstützen: So sollen für den Zeitraum vom 1. März bis 31. Oktober 2020 die …
Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Poller am Hauptfriedhof umgefahren: Autoinsassen reißen Kennzeichen ab und flüchten

Das Weite suchten in der Nacht zum Montag die Insassen eines silbernen BMW M5, nachdem sie mit dem Wagen einen Steinpoller am Hauptfriedhof umgefahren hatten.
Poller am Hauptfriedhof umgefahren: Autoinsassen reißen Kennzeichen ab und flüchten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.