Lkw stößt Lkw-Auflieger von der Fahrbahn

+
Zum Glück nur Sachschaden: Lkw rammt Lkw-Auflieger.

In der Kasseler Falderbaumstraße rammte in der Nacht ein Lastwagen einen unbeladenen Auflieger eines anderen Lkw.

Kassel - Gegen 3.50 kann der Rüstzug der Feuerwache 1 in der Falderbaumstraße in Waldau zum Einsatz. Ein LKW mit Anhänger war gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Sattelauflieger gefahren. Der Fahrer des LKW wurde nicht verletzt. Der nicht beladene Sattel-Auflieger wurde von der Fahrbahn gestoßen.

Er blieb verkeilt zwischen dem LKW und dem Fahrbahnrand, Grünsteifen und Fußweg stehen. Die Einfüllstutzen des Tanks wurden dabei stark beschädigt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und bereitete sich auf das Abpumpen des Treibstoffes vor. Nach Eintreffen des Bergungsunternehmens konnten die Verkeilten Fahrzeuge vorsichtig getrennt werden so das ein abfüllen des Diesels nicht mehr notwendig war.

Zum Glück nur Sachschaden: Lkw rammt Lkw-Auflieger.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unklare Rauchentwicklung in Rothenditmold: Feuerwehr findet Ursache nicht

Nachdem Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Maybachstraße am frühen Mittwochabend eine Rauchentwicklung im Kellerbereich wahrnahmen, alarmierten sie umgehend die …
Unklare Rauchentwicklung in Rothenditmold: Feuerwehr findet Ursache nicht

Über 8.000 Euro Schaden nach mutmaßlichem Ausweichmanöver wegen abbremsendem Auto

Für über 8.000 Euro Schaden sorgte der Unfall nach einem mutmaßlichen Ausweichmanöver.
Über 8.000 Euro Schaden nach mutmaßlichem Ausweichmanöver wegen abbremsendem Auto

Gaststättenkontrollen in Nordstadt und Wesertor: Drei Anzeigen gegen Gäste

Beamte führten in der Nacht zum Mittwoch in der Kasseler Nordstadt und im Stadtteil Wesertor Gaststättenkontrollen durch.
Gaststättenkontrollen in Nordstadt und Wesertor: Drei Anzeigen gegen Gäste

Kassel: Fußgänger entdeckt von Unbekanntem über Gehweg gespanntes Drahtseil noch rechtzeitig

Für Fahrradfahrer wäre das in Höhe von einem halben Meter über den gemeinsamen Fuß- und Radweg gespannte Drahtseil kaum zu erkennen gewesen.
Kassel: Fußgänger entdeckt von Unbekanntem über Gehweg gespanntes Drahtseil noch rechtzeitig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.