Straßen nicht befahrbar: Hochwasser in Kassel und Umgebung

Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz und Menschen werden gebeten, unnötige Fahrten zu vermeiden.

Stadt und Landkreis Kassel - Die aktuelle Wetterlage hat die Stadt und den Landkreis Kassel fest im Griff. Beginnend am späten gestrigen Nachmittag und insbesondere am heutigen Dienstagmorgen sind zahlreiche Meldungen über stark unter Wasser stehende Straßen, umgestürzte Bäume und vollgelaufene Keller bei der Polizei eingegangen. Die Feuerwehren befinden sich im Dauereinsatz.

Besonders betroffen sind die östlichen Kasseler Stadtteile Bettenhausen und Forstfeld sowie die Landkreiskommunen Lohfelden, Kaufungen, Niestetal und Helsa. Derzeit sind in diesen Gebieten zahlreiche Straßen, darunter auch Hauptverkehrsstraßen, wegen des Wassers nicht oder nur noch schlecht befahrbar. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren, unnötige Fahrten zu vermeiden und die aktuellen Sperrungen und Verkehrsmeldungen zu beachten.

Rubriklistenbild: © TVnews Hessen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Finn braucht ihn doch“: Krankenkasse verweigert Unterstützung für Reha-Buggy

Damit der kleine Finn mit seinen Eltern an der frischen Luft sein kann, erhält er einen Reha-Buggy – doch das zwingend benötigte Federungssystem verweigert die …
„Finn braucht ihn doch“: Krankenkasse verweigert Unterstützung für Reha-Buggy

Tempo-Kontrollen an Schulen nach den Herbstferien: Keine Raser, aber viele zu schnell

Tempo-Kontrollen zum Schulbeginn nach den Herbstferien führten das Radarkommando der Kasseler Polizei, die Stadt Vellmar und die Gemeinde Kaufungen am heutigen Dienstag …
Tempo-Kontrollen an Schulen nach den Herbstferien: Keine Raser, aber viele zu schnell

Wenn nach Hass und Hetze Blut fließt

So wie wir in sozialen Netzwerken miteinander umgehen, wundert es nicht dass die Werte unserer Gesellschaft auch im realen Leben mit Füßen getreten werden. Ein Kommentar …
Wenn nach Hass und Hetze Blut fließt

Kasseler "C & A"-Filiale seit Freitag geschlossen

Das Innenstadt-Filiale in Kassel des großen Mode-Hauses "C & A" ist seit Freitag geschlossen. Wann Kunden dort wieder einkaufen können, ist nicht bekannt.
Kasseler "C & A"-Filiale seit Freitag geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.