Streamingdienst Deezer unterstützt Sängerin LEA aus Kassel

+
Die in Kassel geborene Sängerin LEA ist als weitere deutsche Künstlerin Teil des Deezer Newcomer-Programms .

Die in Kassel als Lea-Marie Becker geborene Songwriterin LEA wird als deutsche Newcomerin vom Audio-Streamingdienst Deezer unterstützt. Neben ihr profitieren bereits Eunique und Nico Santos von Deezers Engagement. Auf globaler Ebene wird das französische Elektro-Duo The Blaze in das Programm aufgenommen.

Kassel. Das Newcomer-Programm Deezer „Next“ unterstützt aufstrebende Künstlerinnen und Künstler direkt und persönlich beim Aufbau ihrer Karrieren. Die aus Kassel stammende Künstlerin LEA startete ihre musikalische Laufbahn im Alter von 15 Jahren mit selbstgeschriebenen Songs auf YouTube. Dieses Jahr erschien ihre Single „Zu Dir" – eine Ode an die Freundschaft.

„Tausend Dank an das Deezer-Team, dass ihr mich als Next-Künstlerin ausgewählt habt. Ich freue mich sehr”, kommentiert LEA ihre Aufnahme in das Förderprogramm. Lea war 2016 Backgroundsängerin bei Mark Forster und stand mit Glasperlenspiel und Seven auf der Bühne.

Zur Playlist mit den Songs aller Deezer NEXT Talente geht’s hier:

 Neben LEA, die einst an der Jacob-Grimm-Schule ihr Abitur machte, präsentierte Deezer in diesem Jahr bereits die Hamburger Rapperin Eunique und den deutsch-spanischen Singer-Songwriter Nico Santos als ausgewählte Talente für Deutschland. Alle ausgewählten Deezer Next Künstlerinnen und Künstler werden 12 Monate lang gefördert. Zum Programm gehören u.a. Playlist-Platzierungen und verschiedene Marketing-Kampagnen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gahrmann: „Können es nur schaffen, wenn wir Teamplayer sind“

Ein ehemaliger Kasseler berichtet über die sich immer mehr zuspitzende Situation in New York
Gahrmann: „Können es nur schaffen, wenn wir Teamplayer sind“

Polizei appelliert: Trotz schönem Wochenende weiterhin zuhause bleiben

Ein schönes Wochenende steht vor der Tür, die hessischen Osterferien beginnen und viele Menschen werden sich fragen, was sie in Zeiten von Corona noch unternehmen können.
Polizei appelliert: Trotz schönem Wochenende weiterhin zuhause bleiben

Kasseler mit drei Messern bewaffnet: Räuber muss nach Diebstahl ins Gewahrsam

Ein 41-jähriger Ladendieb sorgte für Aufsehen vor einem Lebensmittelgeschäft auf der Friedrich-Ebert-Straße
Kasseler mit drei Messern bewaffnet: Räuber muss nach Diebstahl ins Gewahrsam

Corona-Kontaktverbot: Intensive Kontrollen am Wochenende und in Osterferien in Kassel

Je nach Schwere des individuellen Verstoßes sind Bußgeldzahlungen bis zu 5.000 Euro vorgesehen.
Corona-Kontaktverbot: Intensive Kontrollen am Wochenende und in Osterferien in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.