Streife nimmt drei Fahrraddiebe auf frischer Tat fest: Eigentümer sichergestellten Mountainbikes gesucht

+
Wer kennt dieses Fahrrad oder kann Hinweise auf den rechtmäßigen Besitzer geben?

Eine aufmerksame Streife des Polizeireviers Nord hat am gestrigen Sonntagabend in der Nordstadt drei mutmaßliche Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen.

Kassel. Die Beamten hatten die 22, 25 und 29 Jahre alten Männer aus Rumänien dabei beobachtet, wie sie ein Mountainbike in einen Kleintransporter luden und bei der anschließenden Kontrolle ein aufgebrochenes Fahrradschloss in ihrem Wagen entdeckt. Die drei Tatverdächtigen mussten die Streife anschließend mit auf die Dienststelle begleiten. Die Ermittlungen zum Eigentümer des Fahrrads dauern derzeit an. Dabei hofft die Polizei nun auch durch die Veröffentlichung eines Fotos des sichergestellten Mountainbikes, Hinweise auf dessen Eigentümer zu bekommen.

Die Festnahme der drei mutmaßlichen Fahrraddiebe erfolgte gegen 20.10 Uhr in der Straße "Eisenschmiede", unweit der Goldbergstraße. Dort hatten die Beamten bei ihrer Streifenfahrt das Treiben des Trios beobachtet. Hinsichtlich der dann folgenden Angaben der Männer, sie hätten das Fahrrad, das sie gerade in ihren Sprinter einladen wollten, vorher gefunden, hegten die Beamten aber Zweifel. Insbesondere das im Wagen des Trios aufgefundene und aufgeknackte Schloss sowie eine unmittelbar danebenliegende Kneifzange ließen andere Schlüsse zu. Die Beweismittel und das Fahrrad unbekannter Herkunft im Wert von schätzungsweise 400 Euro stellten die Beamten sicher. Die drei Tatverdächtigen brachten sie auf die Dienststelle und entließen sie erst nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sowie der Zahlung von Sicherheitsleistungen wieder auf freien Fuß.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Die Observation eines 21-Jährigen lohnte sich am Sonntag für die Kasseler Polizei. Ein Beamter verletzte sich beim Fluchtversuch des mutmaßlichen Drogendealers.
Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Am heutigen Dienstagnachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Kassel, Holländische Straße, Ecke Oestmannstraße.
Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Verkehrskontrollen im Kasseler Osten: Alkoholisierter Fahranfänger

Verkehrskontrollen im Kasseler Osten: Alkoholisierter Fahranfänger

documenta-Institut: CDU in Kassel fordert alternative Standort-Pläne

Der Standortfür das neue documenta-Institut an der Universität am Holländischen Platz in Kassel sei gesetzt. Dieser stößt nicht überall auf Gegenliebe. 
documenta-Institut: CDU in Kassel fordert alternative Standort-Pläne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.