1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Streife stoppt nachts Mann auf Kinderfahrrad ohne
Beleuchtung: 22-Jähriger räumt Diebstahl ein

Erstellt:

Kommentare

Ein Kinderfahrrad lehnt an einer Hauswand: Ein Autofahrer ist in Büttelborn auf den Bürgersteig gefahren und hat einen Unfall mit einem Kind verursacht.
Eine Streife hatte den Fahrradfahrer gegen Mitternacht in der Holländischen Straße in Höhe der Wiener Straße entdeckt. (Symbolbild) © Seeliger/Imago

Die nächtliche Kontrolle eines Mannes auf einem unbeleuchteten Kinderfahrrad endete für den 22-Jährigen aus Kassel mit einer Strafanzeige wegen Fahrraddiebstahls.

Kassel. Eine Streife hatte den Fahrradfahrer gegen Mitternacht in der Holländischen Straße in Höhe der Wiener Straße entdeckt. Da er gänzlich ohne Licht in der Dunkelheit fuhr, hielten sie ihn an und überprüften den Fahrer und sein Fahrzeug auf die Verkehrstauglichkeit hin. Dabei stellten sie fest, dass der Mann auf einem Kinderfahrrad unterwegs war.

Als sie ihn dazu befragten, gab er unumwunden zu, dass er das Rad eben erst in einer Seitenstraße gestohlen habe. Da er nicht mehr sagen konnte oder wollte, wo genau der Tatort lag, stellten die Beamten des Kinderfahrrad „Track Ideal“ zur Eigentumssicherung sicher. Gegen den 22-Jährigen leiteten sie ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein. Die Ermittlungen dauern an.

Auch interessant

Kommentare