Streit eskaliert in der Nordstadt: 32-Jähriger nach Stich am Hals schwer verletzt

Eine Hand hält ein Messer
+
Messer

Ein 25-Jähriger stach im Streit einen 32-Jährigen mit dem Messer in den Hals und verletzte ihn schwer.

Kassel. Am gestrigen Sonntagmittag kam es gegen 13.40 Uhr in der Kasseler Mombachstraße, nahe der Holländischen Straße, zu einem Streit zwischen zwei Männern. In dessen Verlauf soll einer der Männer dem anderen mit einem Messer eine Stichverletzung am Hals zugefügt haben. Der in Kassel wohnende 32-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und musste von den alarmierten Rettungskräften anschließend in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand für ihn nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Den in Nieste wohnenden 25-jährigen Tatverdächtigen konnten Zivilfahnder der Operativen Einheit der Kasseler Polizei bei der umgehend eingeleiteten Fahndung am Universitätsplatz festnehmen. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, sollen die beiden Männer mit somalischer Staatsangehörigkeit miteinander bekannt sein. Aus bislang unbekannter Ursache waren sie vor einer Bar in Streit geraten, der schließlich mit dem Einsatz des Messers und der Stichverletzung endete. Das mutmaßliche Tatmittel wurde bei dem Tatverdächtigen aufgefunden und sichergestellt. Den festgenommenen 25-Jährigen brachten die Beamten in das Polizeigewahrsam.

Auf Antrag der Kasseler Staatsanwaltschaft wird der Tatverdächtige am heutigen Montag wegen gefährlicher Körperverletzung einem Haftrichter vorgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

"MindDoc": Psychologe Dr. Manuel Ortmann aus Kassel über die neue Online-Therapie
Kassel

"MindDoc": Psychologe Dr. Manuel Ortmann aus Kassel über die neue Online-Therapie

Ab sofort können sich Menschen mit Depressionen, Essstörungen oder Burnout ihren ambulanten Therapieplatz bundesweit suchen – und müssen doch das Haus nicht verlassen. …
"MindDoc": Psychologe Dr. Manuel Ortmann aus Kassel über die neue Online-Therapie
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder
Kassel

„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder

18 Monate lang tanzten keine Gäste, bildete sich keine Schlange vor der Tür und Getränke gingen nur in der Bar über die Theke im Club 22. Das war am vergangenen Samstag …
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder
Zu viele Cafés in der Kasseler Innenstadt? Ben'z hat geschlossen
Kassel

Zu viele Cafés in der Kasseler Innenstadt? Ben'z hat geschlossen

Die Zahl derer, die mit ihrem gastronomischen Angebot um die Gunst der  Innenstadt-Besucher buhlen, wächst seit Jahren. Eine der ambitioniert …
Zu viele Cafés in der Kasseler Innenstadt? Ben'z hat geschlossen
„Eltern haben ein Recht auf Unterstützung“: Wie Erziehungsberatungen Familien helfen
Kassel

„Eltern haben ein Recht auf Unterstützung“: Wie Erziehungsberatungen Familien helfen

Innerhalb der Hilfen zur Erziehung stellt die Erziehungsberatung bei der Klärung und Bewältigung familienbezogener Probleme eine kostenlose Hilfe dar.
„Eltern haben ein Recht auf Unterstützung“: Wie Erziehungsberatungen Familien helfen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.