Studenten zeigen Flagge: Regenbogen-Picknick gegen Professor K.

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Gegen die teils abstrusen Thesen von Professor Ulrich Kutschera organisierten die Studenten der Uni Kassel ein Regenbogen-Picknick um ein Zeichen für den gegenseitigen Respekt an der Uni Kassel zusetzen.

Kassel. Mit Regenbogen-Waffeln, Cocktails und buntem Programm zeigen die Studenten der Uni Kassel, wie schön Vielfalt ist.

Hier geht es zur Stellungnahme des AStA und Ministers Boris Rhein.

Rubriklistenbild: © Feldle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah
Kassel

Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah

Derzeit begeistert Mia gerade mit ihrer noch unveröffentlichten literarischen Abhandlung „Jungs/Männer, mit denen ich Sex/Nichts hatte“, mit der die 23-Jährige gerade …
Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah
Waldau: Unbekanntes Trio versucht 24-Jährigen Pflegedienst-Mitarbeiter zu überfallen 
Kassel

Waldau: Unbekanntes Trio versucht 24-Jährigen Pflegedienst-Mitarbeiter zu überfallen 

Der 24-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis, Mitarbeiter eines Pflegedienstes, rauchte dort gerade eine Zigarette, als ihm einer der drei aus Richtung des Rewe-Marktes …
Waldau: Unbekanntes Trio versucht 24-Jährigen Pflegedienst-Mitarbeiter zu überfallen 
Kasselerin revolutioniert die Pop-Musik: Mia Morgan startet mit neuem Song durch
Kassel

Kasselerin revolutioniert die Pop-Musik: Mia Morgan startet mit neuem Song durch

Der Song "Es geht dir gut" hat neben einem Ohrwurmcharakter auch richtiges Hitpotential.
Kasselerin revolutioniert die Pop-Musik: Mia Morgan startet mit neuem Song durch
Zwei Tage Rambazamba: Hoffest auf A.R.M.-Gelände
Kassel

Zwei Tage Rambazamba: Hoffest auf A.R.M.-Gelände

Am Freitag und Samstag ist es wieder so weit: Auf dem Gelände des A.R.M. in der Werner-Hilpert-Straße starte wieder das bunte Hoffest.
Zwei Tage Rambazamba: Hoffest auf A.R.M.-Gelände

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.