Sturm-Schaden am Dach: Regiotrams fahren nicht in Kasseler Hauptbahnhof

+
Vorsichtsgründen sind die RegioTram-Bahnsteige im Kasseler Hauptbahnhof („Hauptbahnhof Tief“) ab sofort und bis auf Weiteres für die RegioTrams gesperrt.

Aus Sicherheitsgründen hat der NVV die Linien aus dem Hauptbahnhof herausgenommen. Offenbar hat der Sturm Teile des Bahnhofs-Dachs in Kassel beschädigt.

Kassel. Aus Vorsichtsgründen sind die RegioTram-Bahnsteige im Kasseler Hauptbahnhof („Hauptbahnhof Tief“) ab sofort und bis auf Weiteres für die RegioTrams gesperrt.

Hintergrund ist, dass das Dach des Hauptbahnhofes durch das Sturmtief Sabine offenbar beschädigt worden ist und gesichert werden muss.

Deshalb gilt für die drei RegioTram-Linien ab sofort:

Die Züge der Linie RT5 (Kassel – Melsungen) beginnen und enden im Bahnhof Wilhelmshöhe Die Züge der Linien RT4 (Kassel – Wolfhagen) und RT1 (Kassel – Hofgeismar/Hümme) beginnen und enden an der Haltestelle „Vellmar-Obervellmar“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Er verkörpert das italienische Lebensgefühl Dolce Vita-Gefühl perfekt und ist vielleicht der Schönste unter den Schönen! Gestern wurde in Kassel der neue Ferrari Roma …
Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Beamten nahmen am "Pferdemarkt" in Kassel den typischen Geruch von Marihuana wahr, der von einem Kinderspielplatz zu kommen schien.
Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Heute öffnete die documenta-Halle in Kassel ihre Pforten für die ersten Besucher der Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“.
Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Was sich im vergangenen Herbst bereits angedeutet hatte, wird nun von den aktuellen Tourismuszahlen klar bestätigt: Mit genau 1.015.754 Übernachtungen und 562.392 …
Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.