Südstadt: Unbekannte beschädigen acht Fahrzeuge

Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende am Auestadion und in der Menzelstraße mindestens acht geparkte Autos beschädigt. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Kassel. Am Wochenende beschädigten ein oder mehrere bislang Unbekannte insgesamt mindestens acht am Auestadion und in der Menzelstraße geparkte Autos. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Kasseler Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Der Schaden ist der Polizei am Sonntagmorgen, gegen 07.50 Uhr, bekannt geworden. Ein Passant hatte sich bei einer in der Nähe des Auestadions befindlichen Funkstreife gemeldet, woraufhin die Beamten zunächst zwei beschädigte Fahrzeuge in der Damaschkestraße feststellten und in Augenschein nahmen. Im Laufe des Vormittages gingen weitere Sachbeschädigungen im Bereich der Eissporthalle und auch in der Menzelstraße bei der Kasseler Polizei ein. In allen Fällen schlugen der oder die Täter entweder die Scheibe der Fahrertür oder die Scheibe der Beifahrertür mit einem unbekannten Gegenstand ein. Nach Einschätzung der Polizei ist davon auszugehen, dass es sich um Sachbeschädigungen und nicht um versuchte Einbrüche in die Fahrzeuge handelt. Insbesondere die Spurenlage vor Ort und die Tatsache, dass die Täter keine Beute gemacht haben, lassen diesen Schluss zu.

Nach den bisherigen Ermittlungen erstreckt sich der Tatzeitraum bei fünf der sieben Taten vom späten Samstagabend bis ca. Sonntagmittag. Die beiden durch die Beamten zuerst festgestellten beschädigten PKW an der Damaschkestraße wurden am Sonntagmorgen zwischen 07.35 Uhr und 07.50 Uhr von dem oder den Tätern angegangen.

Nun bitten die mit der weiteren Sachbearbeitung betrauten Beamten des für Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen zuständigen Operativen Einheit Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Lohfelden. Seit Freitagabend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den …
Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Seit gestern Abend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den guten …
Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Anwohner beschweren sich. Wo morgens noch ein Parkplatz war, steht abends plötzlich ein Halteverbotsschild.
Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Was für ein Theater rund um die Kasseler Stadtschleuse. Die „Hessen“ und weitere Schiffe können nur noch im Oberwasser fahren.
Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.