Südstadt: Unfall sorgte zusätzlich zum Marathon für Verkehrsbehinderung

Ein Unfall zwischen einem Audi A6 und einer Straßenbahn auf der Frankfurter Straße sorgte am Samstagnachmittag für erhebliche Behinderungen im Verkehr.

Kassel. Bei dem Zusammenstoß ist die Autofahrerin, eine 46-Jährige aus Vellmar, leicht verletzt worden. Fahrgäste oder andere Beteiligte blieben unverletzt. Die Bergung der Fahrzeuge dauerte knapp zwei Stunden, da sich der Audi mit der Straßenbahn verkeilt hatte. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Wie die Beamten mitteilen, war die 46-Jährige mit ihrem A6 zwischen Auestadion und Innenstadt unterwegs. In Höhe eines Lebensmittelmarktes bog sie nach links auf die mittig der Frankfurter Straße verlaufenden Schienen und übersah dabei offenbar die von hinten herannahende Tram, die ebenfalls in Richtung Stadtmitte fuhr. Der Audi war nach dem Zusammenstoß stark deformiert und musste von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. Auch die Straßenbahn musste ausgetauscht werden. Die Autofahrerin aus Vellmar erlitt einen Schock und der Rettungsdienst brachte sie vorsorglich ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

77-Jähriger Opfer eines Tötungsdelikts: "Soko Karlsbad" ermittelt

Die Kasseler Kripo hat die Ermittlungen in einem Tötungsdelikt zum Nachteil des 77-jährigen Hans-Günter Z. aus Kassel aufgenommen.
77-Jähriger Opfer eines Tötungsdelikts: "Soko Karlsbad" ermittelt

Fußball-Hessenpokal: Kassel besiegt Eintracht Stadtallendorf 7:8 nach Elfmeterschießen

120 Minuten und unzählige Zweikämpfe reichten nicht aus, um im Achtelfinale des Fußball-Hessenpokals einen Gewinner zu finden. Wie es sich für einen echten Pokalfight …
Fußball-Hessenpokal: Kassel besiegt Eintracht Stadtallendorf 7:8 nach Elfmeterschießen

Blumengrüße zum EXTRA TIP-Jubiläum

Wir haben es leider nicht geschafft einen so großen Geburtstagskuchen zu backen. Aber Blumen zum Jubiläum gehen immer.
Blumengrüße zum EXTRA TIP-Jubiläum

Betrunkener Randalierer löst Polizeieinsatz an Haltestelle aus

Ein betrunkener Randalierer sorgte am Dienstagnachmittag für Aufsehen an der Haltestelle "Holländische Straße" in der Kasseler Nordstadt.
Betrunkener Randalierer löst Polizeieinsatz an Haltestelle aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.