Das ist ja "Supa": Kasseler Mode-Brand nicht nur bei Leuten aus Hip Hop-Szene beliebt

+
Nicht nur bei Musikern beliebt: Das Kasseler Modelabel „Supa" startet gerade deutschlandweit durch.

Doch wer steckt dahinter? Es gibt vom Label-Chef kaum Bilder oder Infos im Internet.

Kassel. Viele Deutsch-Rapper tragen es schon: Seit zwei Wochen sorgt ein Mode-Brand aus Kassel nicht nur für Furore in der Hip Hop-Szene. Das Wort „Supa“ prangt in fetten Buchstaben auf den Klamotten und Accessoires. Und vom Style her wirken die Sachen sehr amerikanisch. Aber sie werden nicht in den USA, sondern in der documenta-Stadt entworfen.

Doch wer steckt dahinter? Es gibt kaum Bilder oder Infos im Internet von ihm. Doch hinter den Kulissen der Musikszene ist Supa-Label-Schöpfer Bugi kein Unbekannter: In den letzten 15 Jahren hat der Kasseler mit gefühlt jedem zusammengearbeitet. Ob Bushido, Shindy, Kool Savas, Azad, Haftbefehl – die Liste ist sehr lang. Als Labelchef von Bozz Music und Manager von der Deutschrap Legende Azad war Bugi unter anderem auch für externe Künstler Musikvideos, Albumveröffentlichungen ,Künstleraufbau, goldene Schallplatten und Nummer 1 Chartsplazierungen verantwortlich. Selbst da stellte er sich nicht in den Vordergrund. Denn Bugi macht um seine Person selbst nie eine große Welle. „Ich habe einfach Bock drauf, gute Sachen zu machen.“

So wie bei Supa! In das Label hat er seine Erfahrungen aus den letzten 15 Jahren mit einfließen lassen. „In erster Linie ist es einfach Teamwork , dabei hatten wir sehr viel Glück, vom Kasseler Fotografen Nick Mitmanski, über Models und Grafiker, bis hin zum Produktionschef & Vertrieb – alles hat gepasst“ Die Mode war eigentlich für Leute aus der Hip Hop-Szene kreiert, fand aber auch schnell bei anderen Leuten Anklang. „Vor allem auch bei Frauen, daran hab ich am Anfang noch gar nicht gedacht.“ Gerade die Taschen seien bei den Mädels stark gefragt. „So sind alle supa-Produkte unisex.“

Erhältlich sind sie im onlinestore unter supaclo.com oder in Kassel exclusiv im Sapato Store.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fünf Autos im Vorderen Westen zerkratzt: 20.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Kasseler Dag-Hammerskjöld-Straße mehrere geparkte Pkw zerkratzt und damit einen hohen Sachschaden …
Fünf Autos im Vorderen Westen zerkratzt: 20.000 Euro Schaden

Bahnstrecke zwischen Kassel und Göttingen wird komplett gesperrt.

Die Sanierung der Schnellfahrstrecken der DB geht in die nächste Runde: Ab dem 24. April 2021 stehen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Hannover - Würzburg die nächsten …
Bahnstrecke zwischen Kassel und Göttingen wird komplett gesperrt.

Corona: Neues Schnelltestzentrum in Kassel

In der Stadt Kassel wird ein weiteres Corona-Schnelltestzentrum in Betrieb genommen. Ab Mittwoch kann man sich in der Innenstadt auf das Virus testen lassen.
Corona: Neues Schnelltestzentrum in Kassel

Sammlerstück: 35 Jahre alter Golf GTI in Harleshausen gestohlen

- Die Beamten des Kommissariats 21/22 ermitteln derzeit im Fall eines Autodiebstahls, bei dem es die bislang unbekannten Täter auf ein Sammlerstück abgesehen hatten. Sie …
Sammlerstück: 35 Jahre alter Golf GTI in Harleshausen gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.