Supermarkt in Ahnatal-Weimar: Zigaretten-Diebe kamen durchs Dach

+

Diebe sind in einen Einkausmarkt in Ahnatal-Weimar eingebrochen. Sie stiegen durchs Dach ein und klauten Zigaretten im Wert von 10.000 Euro.

Ahnatal. Unbekannte sind  in der Zeit vom gestrigen Sonntagmittag bis zum heutigen Morgen über das Dach in einen Einkaufmarkt im Ahnataler Ortsteil Weimar eingebrochen. Sie klauten Zigaretten im Wert von über 10.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Dachziegeln entfernt und Loch gesägt

Ein Mitarbeiter des Marktes hatte heute Morgen gegen 5.30 Uhr sowie den Einbruch sowie das Fehlen sämtlicher Zigaretten aus den Aufstellern im Kassenbereich bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Täter waren über das Dach in den Markt an der Heckershäuser Straße eingestiegen. Dazu hatten sie mehrere Dachziegeln entfernt und anschließend die darunter befindlichen Materialen mit mitgebrachtem Werkzeug durchgesägt.

Über die entstandene Öffnung klettern sie in den Markt und brachen im Kassenbereich die Boxen mehrerer Zigarettenaufsteller auf. Aus diesen Aufstellern entwendeten sie sämtliche Zigaretten und erbeuteten auch aus einem hinter einer Kasse befindlichen, offenen Regal zahlreiche Tabakwaren. Die Beute schafften sie offenbar auf gleichem Wege aus dem Markt, wie sie gekommen waren. Die Täter flüchteten vom Tatort in unbekannte Richtung, wobei derzeit ebenfalls noch unklar ist, womit sie das Diebesgut abtransportierten. Nach einer ersten Einschätzung des Marktleiters hatten die Einbrecher Zigaretten im Wert von über 10.000 Euro gestohlen. Als er zuletzt am Sonntag gegen 13:45 Uhr im Markt gewesen sei, wäre noch alles in Ordnung gewesen.

Die Kripo bittet Zeugen, die im Tatzeitraum in Ahnatal-Weimar verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Beim einsturzgefährdeten Gebäude in der Holländischen Straße 42 musste die Stadt Kassel nun weitere Sicherungsmaßnahmen ergreifen. Die Fraktion der Linken fordert die …
Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Zeugen werden gesucht.
Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Der Streit um die Zukunftspläne für die Kasseler Markthalle (der EXTRA TIP berichtete mehrfach) hat eine neue Eskalationsstufe erreicht: In einer Sitzung der …
Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Bei Polizeikontrolle: 26-Jähriger in Bettenhausen hat Schlagring und Messer dabei

Joint weggeworfen und dabei auffällig geworden
Bei Polizeikontrolle: 26-Jähriger in Bettenhausen hat Schlagring und Messer dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.