Das tapfere Schneiderlein: Brüder-Grimm-Festival auf der Seebühne feierte Premiere

1 von 46
Bereit für den Kampf gegen Riese und Einhorn: Der Jäger (Benjamin Beckmann), das tapfere Schneiderlein (Kevin Thiel), Prinzessin Liebgeiz (Inga Jamry), Prinz Eitel (Sven Olaf Denkinger), die Zofe (Anabelle Mierzwa) und der König (Daniele Nonnis).
2 von 46
3 von 46
Will hoch hinaus und muss drei kaum zu bewältigende Aufgaben bestehen: Das tapfere Schneiderlein (Kevin Thiel).
4 von 46
Pause beendet, Prinz und König müssen rudern: Die Darsteller kommen mit dem Boot zurück auf die Seebühne.
5 von 46
Kann das tapfere Schneiderlein die beiden Riesen Klaus und Klaus besiegen?
6 von 46
7 von 46
8 von 46

Mit viel Witz, Charme und natürlich toller Musik startete am Donnerstag die zehnte Auflage des Brüder-Grimm- Festivals auf der Seebühne im Park Schönfeld.

Kassel. „Sieben auf einen Streich“, sollte auf seinem Gürtel stehen, stattdessen ist „sieben auf einen Strich“ zu lesen. Der Fehler ist dem tapferen Schneiderlein peinlich, trotzdem ist er stolz auf seine Heldentat. Dass er nur sieben Fliegen erledigt hat, weiß ja keiner.

Mit viel Witz, Charme und natürlich toller Musik startete am Donnerstag die zehnte Auflage des Brüder-Grimm- Festivals auf der Seebühne im Park Schönfeld und ist damit vor allem eins: keine Eintagsfliege. „Das tapfere Schneiderlein“, frei nach den Brüdern Grimm, aus der Feder von Michael Fajgel, heißt das Open-Air Märchenmusical, mit dem das Festival in sein Jubiläumsjahr geht.

„Rund 11.000 Karten haben wir schon verkauft, 10.000 waren unser Ziel bis zur Premiere, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen“, sagt Julia Wagner vom Grimm-Festival. Gespielt wird das „Das tapfere Schneiderlein“ noch bis 13. August, mittwochs bis freitags um 19.30 Uhr sowie samstags und sonntags um 16 und 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Dem 36-Jährigen aus dem Landkreis Coesfeld wird gemeinschaftlichen Betrug vorgeworfen. Er soll für eine Tätergruppe aktiv geworden sein, die durch die Betrugsmasche …
Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Exhibitionist mit heruntergelassener Hose in der Innenstadt festgenommen

Der Mann entblößte sich am Dienstagnachmittag in der Kasseler Kurfürstenstraße vor der Beifahrerin eines Autos.
Exhibitionist mit heruntergelassener Hose in der Innenstadt festgenommen

Erneuter Einbruchsversuch in Kiosk auf Königsplatz - Zeuge nimmt 13- und 18-Jährigen fest

Nachdem Unbekannte in der Nacht zum Dienstag versuchten in den Kiosk auf dem Königsplatz in der Kasseler Innenstadt einzubrechen, kam es dort in der Nacht zum heutigen …
Erneuter Einbruchsversuch in Kiosk auf Königsplatz - Zeuge nimmt 13- und 18-Jährigen fest

Auf freiem Fuß: Ex-Chef des Sicherheitsdienstes SD 24 vorübergehend aus dem Gefängnis entlassen

Vor kurzem erst verurteilt, jetzt aber schon wieder frei: Die Rede ist von Tim L. (36), dem ehemaligen Chef des Vellmarer Sicherheitsdienstes SD 24.
Auf freiem Fuß: Ex-Chef des Sicherheitsdienstes SD 24 vorübergehend aus dem Gefängnis entlassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.