Tiere vor den Flammen gerettet: Pferdetransporter brannte auf der A 7 bei Dörnhagen

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd brannte am Dienstag ein Pferdetransporter. Die Tiere konnten vor den Flammen gerettet werden.

Fuldabrück-Dörnhagen. Am frühen Dienstagabend stand ein Pferdetransporter auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd in Flammen. Der Fahrer war mit seinem Transporter samt Anhänger, beladen mit zwei Pferden, in Richtungen Norden unterwegs, als Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Nur wenig später stand der Motorraum in Vollbrand. Der Fahrer hielt auf dem Seitenstreifen und rettete das Pferd aus dem brennenden Transporter selbst. Das zweite Tier aus dem Anhänger wurde wenig später von den alarmierten Rettungskräften aus dem Anhänger befreit, heißt es in einer Pressemitteilung der Guxhagener Feuerwehr.

Das brennende Fahrzeug wurde mit circa 2.800 Litern eines Schaum-Wassergemischs gelöscht. Verletzt wurde nach Angaben der Guxhagener Wehr niemand. Neben den Brandbekämpfern aus Guxhagen waren auch die Berufsfeuerwehr Kassel, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr Guxhagen - M. Brandenstein/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 
Kassel

Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 

Unzustellbare und verdächtige Postsendung mit gefälschten Impfausweisen ruft AG Booster auf den Plan / Verdächtiger kommt aus dem Schwalm-Eder-Kreis
Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 
Auto erfasst junge Mutter auf Überweg: 25-Jährige schwer verletzt, ihr vierjähriger Sohn erleidet Schock
Kassel

Auto erfasst junge Mutter auf Überweg: 25-Jährige schwer verletzt, ihr vierjähriger Sohn erleidet Schock

Am Montagnachmittag erfasste eine 34-jährige Autofahrerin eine Fußgängerin auf einem Fußgängerüberweg in der Niester Straße in Kaufungen.
Auto erfasst junge Mutter auf Überweg: 25-Jährige schwer verletzt, ihr vierjähriger Sohn erleidet Schock
„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst
Kassel

„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst

In Stadt und Landkreis Kassel konnten ab dem späten Nachmittag wieder Personen, die den Corona-Maßnahmen kritisch gegenüberstehen, bei Veranstaltungen in verschiedenen …
„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst
Geldautomatensprengung: 1,5 Millionen Euro Sachschaden - Polizei fahndet nach BMW M5-Fahrern
Kassel

Geldautomatensprengung: 1,5 Millionen Euro Sachschaden - Polizei fahndet nach BMW M5-Fahrern

Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich „Lohfeldener Rüssel“ gesehen haben oder Hinweise zu dem in einer Autobahn-Auffahrt abgestellten silbergrauen BMW M5 geben …
Geldautomatensprengung: 1,5 Millionen Euro Sachschaden - Polizei fahndet nach BMW M5-Fahrern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.