Tiere vor den Flammen gerettet: Pferdetransporter brannte auf der A 7 bei Dörnhagen

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd brannte am Dienstag ein Pferdetransporter. Die Tiere konnten vor den Flammen gerettet werden. 

Fuldabrück-Dörnhagen. Am frühen Dienstagabend stand ein Pferdetransporter auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd in Flammen. Der Fahrer war mit seinem Transporter samt Anhänger, beladen mit zwei Pferden, in Richtungen Norden unterwegs, als Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Nur wenig später stand der Motorraum in Vollbrand. Der Fahrer hielt auf dem Seitenstreifen und rettete das Pferd aus dem brennenden Transporter selbst. Das zweite Tier aus dem Anhänger wurde wenig später von den alarmierten Rettungskräften aus dem Anhänger befreit, heißt es in einer Pressemitteilung der Guxhagener Feuerwehr.

Das brennende Fahrzeug wurde mit circa 2.800 Litern eines Schaum-Wassergemischs gelöscht. Verletzt wurde nach Angaben der Guxhagener Wehr niemand. Neben den Brandbekämpfern aus Guxhagen waren auch die Berufsfeuerwehr Kassel, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Am Freitagnachmittag wurde ein Bettenfachgeschäft in der Kohlenstraße von einem bewaffneten Mann überfallen.
Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Nils E. (45) aus Kassel wird vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht nach dem vermissten Nils E. aus Kassel und bittet dabei um Hinweise aus der Bevölkerung.
Nils E. (45) aus Kassel wird vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Zwei bislang unbekannte Trickdiebinnen beklauten am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine betagte Seniorin in ihrer Wohnung im Stadtteil Wesertor.
Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Damit können Besucher ab Montag, 25.November, quasi direkt auf den Weihnachtsmarkt rutschen
Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.