Tiere vor den Flammen gerettet: Pferdetransporter brannte auf der A 7 bei Dörnhagen

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd brannte am Dienstag ein Pferdetransporter. Die Tiere konnten vor den Flammen gerettet werden. 

Fuldabrück-Dörnhagen. Am frühen Dienstagabend stand ein Pferdetransporter auf der A 7 in der Nähe des Dreiecks Kassel Süd in Flammen. Der Fahrer war mit seinem Transporter samt Anhänger, beladen mit zwei Pferden, in Richtungen Norden unterwegs, als Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Nur wenig später stand der Motorraum in Vollbrand. Der Fahrer hielt auf dem Seitenstreifen und rettete das Pferd aus dem brennenden Transporter selbst. Das zweite Tier aus dem Anhänger wurde wenig später von den alarmierten Rettungskräften aus dem Anhänger befreit, heißt es in einer Pressemitteilung der Guxhagener Feuerwehr.

Das brennende Fahrzeug wurde mit circa 2.800 Litern eines Schaum-Wassergemischs gelöscht. Verletzt wurde nach Angaben der Guxhagener Wehr niemand. Neben den Brandbekämpfern aus Guxhagen waren auch die Berufsfeuerwehr Kassel, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann entblößt sich in Kasseler Goetheanlage - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann hat sich in der Nacht zum heutigen Mittwoch an der Kasseler Goetheanlage vor zwei Frauen entblößt. Nachdem eines der Opfer ihn beherzt angeschrien …
Mann entblößt sich in Kasseler Goetheanlage - Polizei sucht Zeugen

Kasseler Kultur fährt wieder hoch: Staatstheater und Dock 4 öffnen wieder, auch Schlachthof lädt ein

Langsam können die Kasseler wieder Kultur erleben. Nach und nach öffnen Veranstaltungshäuser - unter Hygienemaßnahmen und eingeschränkt - wieder für Besucher.
Kasseler Kultur fährt wieder hoch: Staatstheater und Dock 4 öffnen wieder, auch Schlachthof lädt ein

GNTM-Kandidaten setzen sich gegen Mobbing ein: Kasselerin Lijana und Mündenerin Luna über Hass

Bodyshaming, heftiges Mobbing und Beleidigungen - das müssen sich Kandidatinnen von Germanys Next Topmodel oft in den Sozialen Netzwerken, aber auch im richtigen Leben …
GNTM-Kandidaten setzen sich gegen Mobbing ein: Kasselerin Lijana und Mündenerin Luna über Hass

Auswirkungen von Corona auf ÖPNV: NVV und KVG starten Befragung

Wie hat sich das Nutzungsverhalten des ÖPNV in Corona-Zeiten verändert? NVV und KVG wollen es wissen und haben deshalb eine Online-Befragung gestartet.
Auswirkungen von Corona auf ÖPNV: NVV und KVG starten Befragung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.