1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Tötungsdelikt in Niederzwehren: Polizei sucht Drohnenbesitzer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

74-jährige tote Frau in Niederzwehren: Die Kasseler Kripo hat konkrete Fragen an mögliche Zeuge.

Kassel. Wie bereits berichtet, ist eine 74 Jahre alte Frau am späten Dienstagabend in ihrem Haus an der Perlengasse im Kasseler Stadtteil Niederzwehren von Angehörigen tot aufgefunden worden. Die mit den Ermittlungen betrauten Beamten der Kasseler Kriminalpolizei haben ganz konkrete Fragen an mögliche Zeugen. Darunter suchen sie auch eine Person, die nach Anwohnerangaben am Montag-, Dienstag- oder Mittwochabend eine Drohne im Bereich des Tatortes aufsteigen ließ.

Anwohner hatten die Seniorin zuletzt am Pfingstmontag gegen 17 Uhr gesehen. Die Rollläden am Haus der 74-Jährigen seien dann über den gesamten Dienstag unten geblieben. Am späten Dienstagabend hatten sich Angehörige an die Polizei gewandt, da sie sich Sorgen um das Wohlergehen der Frau gemacht hatten. Die Beamten fanden die Frau schließlich leblos in ihrem Haus. Bei der Obduktion am Freitag stellte sich heraus, dass die Seniorin Opfer eines Gewaltdelikts wurde.Die Ermittler erhoffen sich nun Antworten auf die folgenden Fragen:

1.) Wer hatte über Pfingsten Kontakt zur 74-Jährigen?

2.) Wer hatte nach Pfingstmontag, 17 Uhr, das Opfer gesehen?

3.) Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Perlengasse oder angrenzenden Straßen machen?

4.) Wer hat am Montag-, Dienstag- oder Mittwochabend eine Drohne im Bereich des Tatortes aufsteigen lassen oder kann Hinweise auf deren Besitzer geben?

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel erbeten.

Lesen Sie hier die Erstmeldung

http://lokalo24.de/news/leiche-gefunden-verdacht-auf-toetungsdelikt-in-niederzwehren/673540/

Auch interessant

Kommentare