Trauer um langjährigen KSV-Physio Partha Ghosh

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13

Er begleitete mehrere Sportler-Generationen in Kassel auf und neben den Spielfeldern: Partha Ghosh, der am Samstag im Alter von 76 Jahren nach längerer Krankheit verstarb.

Kassel.  Die nordhessische Fußballfamilie trauert um Partha Ghosh. Der Mann, der als Physiotherapeut die Spieler des KSV Hessen Kassel und viele andere Sportler über Jahrzehnte betreute, starb am Samstag im Alter von 76 Jahren nach längerer Krankheit. 1965 war der in Darjeeling (Indien) geborene Partha Ghosh nach Deutschland gekommen.

Als Hilfspfleger in der Orthopädischen Klinik fand er Gefallen an dem Beruf, bildete sich fort und eröffnete eine eigene Praxis. Auch die Löwen wurden auf den Mann „mit den heilenden Händen“ und den dunklen Locken aufmerksam. Seit den frühen 80er Jahren stand Partha Ghosh mit seinem Köfferchenam Spielfeldrand und war nach schnellem Spurt zur Stelle, wenn es einen Löwen auf dem Platz hart erwischt hatte. Er massierte nicht nur die Körper der Sportler – auch deren angekratzte Seelen baute er nach Niederlagen gern in augenzwinkernder Freundlichkeit auf.

Trainer und Spieler kamen und gingen, Partha blieb: Trotz zweier Konkurse hielt der DFB-zertifizierte Physio „seinen“ Löwen die Treue, war auch beim Neubeginn in der Kreisliga A gerne mit dabei. In Erinnerung bleiben nicht nur die Ruhe und Bescheidenheit, mit der Partha Ghosh über so viele Jahre seinen Job verrichtete – seine Freundlichkeit und Warmherzigkeit ließ er alle spüren, die ihm begegnen durften.

Um Partha Ghosh, der zwei Mal verheiratet war, trauern u.a. seine drei Kinder Oliver, Stephanie und Weena.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 21. Februar um 14 Uhr in der Kapelle des Westfriedhofes statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Er verkörpert das italienische Lebensgefühl Dolce Vita-Gefühl perfekt und ist vielleicht der Schönste unter den Schönen! Gestern wurde in Kassel der neue Ferrari Roma …
Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Beamten nahmen am "Pferdemarkt" in Kassel den typischen Geruch von Marihuana wahr, der von einem Kinderspielplatz zu kommen schien.
Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Heute öffnete die documenta-Halle in Kassel ihre Pforten für die ersten Besucher der Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“.
Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Was sich im vergangenen Herbst bereits angedeutet hatte, wird nun von den aktuellen Tourismuszahlen klar bestätigt: Mit genau 1.015.754 Übernachtungen und 562.392 …
Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.