Das Traumkleid selbst zusammenstellen: Hausmesse im Brautstudio Kassel

+

Das Brautstudio Kassel veranstaltet am 13. Januar eine Hausmesse um sein exklusives Brautkleid-System vorzustellen.

Kassel. Bei der großen Hausmesse im Brautstudio Kassel am Samstag, 13. Januar, von 10 bis 18 Uhr ist die exklusive Neuheit im dem Brautstudio an der Wilhelmshöher Allee endlich live zu erleben. Denn dann wird das Team der Firma Lemoos vor Ort sein und das neue Brautkleid-System vorstellen, das es ab sofort ausschließlich im Brautstudio Kassel gibt.

Bräute können sich mit Hilfe des Systems ihr ganz individuelles Traumkleid zusammenstellen. Egal ob lang oder kurz, ob mit Spitze, Tüll, Glitzerapplikationen oder ganz schlicht, mit Corsage, mit Ärmeln, Trägern oder schulterfrei - mit dem MIXME-System lassen sich zahlreiche Einzelteile beliebig kombinieren. Das Kleid wird so genau nach den Wünschen der Braut zusammengestellt und jeder noch so große Mädchentraum kann in Erfüllung gehen. Praktisch und spannend zugleich ist es mit dem System beispielsweise auch möglich, aus dem langen Brautkleid für die Hochzeitsparty zu späterer Stunde ein kurzes Kleid zu machen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erwünscht. www.brautstudio-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Die Wochen-Menüs des Restaurants „Grischäfer“ haben die Gehälter der Mitarbeiter gesichert - und kommen bei den Kunden so gut an, dass die Nordhessen nun eine …
Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Gleisbauer Jens Rose feierte rauschende Party im Bahnhof

Der Ex-Präsident des KSV Hessen hatte sich in der Öffentlichkeit rar gemacht. Nun ließ es Gleisbau-Unternehmer Jens Rose richtig krachen.
Gleisbauer Jens Rose feierte rauschende Party im Bahnhof

Kassel: Exhibitionist belästigt 16-Jährige in der Fuldaaue: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat sich am gestrigen Donnerstagabend in der Kasseler Fuldaaue unsittlich gegenüber einer 16-Jährigen gezeigt und sexuelle Handlungen an sich …
Kassel: Exhibitionist belästigt 16-Jährige in der Fuldaaue: Polizei sucht Zeugen

Neubau geplant: Kasseler Sparkasse legt Innenstadt-Standorte zusammen

Die Kasseler Sparkasse führt ihre beiden Hauptstandorte in Kassel an der Kölnischen Straße zusammen. Dazu ist ein Neubau geplant, für den Anfang August ein …
Neubau geplant: Kasseler Sparkasse legt Innenstadt-Standorte zusammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.