Das Traumkleid selbst zusammenstellen: Hausmesse im Brautstudio Kassel

+

Das Brautstudio Kassel veranstaltet am 13. Januar eine Hausmesse um sein exklusives Brautkleid-System vorzustellen.

Kassel. Bei der großen Hausmesse im Brautstudio Kassel am Samstag, 13. Januar, von 10 bis 18 Uhr ist die exklusive Neuheit im dem Brautstudio an der Wilhelmshöher Allee endlich live zu erleben. Denn dann wird das Team der Firma Lemoos vor Ort sein und das neue Brautkleid-System vorstellen, das es ab sofort ausschließlich im Brautstudio Kassel gibt.

Bräute können sich mit Hilfe des Systems ihr ganz individuelles Traumkleid zusammenstellen. Egal ob lang oder kurz, ob mit Spitze, Tüll, Glitzerapplikationen oder ganz schlicht, mit Corsage, mit Ärmeln, Trägern oder schulterfrei - mit dem MIXME-System lassen sich zahlreiche Einzelteile beliebig kombinieren. Das Kleid wird so genau nach den Wünschen der Braut zusammengestellt und jeder noch so große Mädchentraum kann in Erfüllung gehen. Praktisch und spannend zugleich ist es mit dem System beispielsweise auch möglich, aus dem langen Brautkleid für die Hochzeitsparty zu späterer Stunde ein kurzes Kleid zu machen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erwünscht. www.brautstudio-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall - Mitfahrer kommt kurz darauf in Polizeigewahrsam

Am frühen Samstagmorgen verursachte ein 28-Jähriger aus Baunatal ein Verkehrsunfall in der Murhardstraße in Kassel.
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall - Mitfahrer kommt kurz darauf in Polizeigewahrsam

Unbekannter bricht in die Städtischen Werke Kassel ein und verletzt sich bei der Tat

Ein unbekannter Täter ist im Verlauf des Wochenendes in die Städtischen Werke Kassel eingebrochen und verletzte sich dabei.
Unbekannter bricht in die Städtischen Werke Kassel ein und verletzt sich bei der Tat

Vorstandssprecher verlässt SMA: Urbon legt Mandat nieder

Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon verlässt SMA nach 13 Jahren und auf eigenen Wunsch. Auf den Posten im Unternehmen folgt Dr.-Ing. Jürgen Reinert.
Vorstandssprecher verlässt SMA: Urbon legt Mandat nieder

Kassel: Auto-Aufbrecher wurden offenbar gestört und flüchten ohne Beute

Auto-Aufbrecher wurden bei ihrer Tat in der Nacht zum Samstag im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe offenbar gestört.
Kassel: Auto-Aufbrecher wurden offenbar gestört und flüchten ohne Beute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.