Tresor mit Äxten geknackt

+

Kassel-Vellmar. Einbruch in Baustoffmarkt: Täter stiegen übers Dach ein

Kassel. Auf eine nicht ganz so gewöhnliche Art und Weisebrachen in der Nacht zum Samstag bislang noch unbekannte Täter in dieGeschäftsräume des Baustoffhandels Hubenthal in der Straße LangeWender in Vellmar ein.

Der Einbruch wurde am Samstagmorgen um 6:35 Uhr von einem Mitarbeiter der Firma entdeckt und der Polizeigemeldet. Wie die Tatortaufnahme durch Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo ergab, waren die Täter zunächst mit einer Leiter auf das Dach des Firmengebäudes gelang.Anschließend schnitten sie ein Loch in die Metallabdeckung des Dachesund stiegen in die Geschäftsräume ein.

Mit Äxten, die sie aus einem Verkaufsregal entnahmen, schlugen sie zunächst ein Einstiegsloch ineine Rigipswand zum Büro. Anschließend attackierten sie, vermutlichin der Hoffnung auf einen größeren Bargeldbetrag, mit den gleichenWerkzeugen die Metallummantelung des Firmentresors und dessenBetonkern. Sie gelangten zwar an den Inhalt, doch der enttäuschte dieEinbrecher offenbar. Im Tresor befanden sich lediglich geschäftlicheUnterlagen, die vor dem aufgebrochenen Tresor aufgefunden wurde.

Nach den bisher der Polizei vorliegenden Erkenntnissen wurde vermutlichnichts gestohlen. Die Tatzeit lässt sich auf den Zeitraum vonFreitagabend, 19 Uhr, bis Samstagmorgen, 6:35 Uhr, eingrenzen. Dieweitere Bearbeitung des Einbruchs wird durch das FachkommissariatK21/22 der Kasseler Kripo erfolgen. Hinweise möglicher Zeugen zudiesem Fall nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.:0561 - 9100, entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Kassel-Nord. In der Nacht zum Mittwoch kam es zu zwei Bränden von Gartenhütten auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in der Kasseler Nordstadt
20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Sandershäuser Straße in Kassel-Bettenhausen am Sonntag, 1. Dezember, veröffentlicht die Polizei nun Fotos der …
Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Nach dem tödlichen Unfall auf der A 7 am heutigen Morgen ist die Vollsperrung in Richtung Süden soeben aufgehoben worden.
Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Betrunkener Autofahrer bei Alleinunfall im "großen Kreisel" verletzt

Ein offenbar betrunkener Autofahrer ist gegen 3 Uhr in der Nacht zum heutigen Mittwoch auf dem Platz der Deutschen Einheit mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen
Betrunkener Autofahrer bei Alleinunfall im "großen Kreisel" verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.