Trickdiebe im ICE – sie stiegen in Kassel aus

Trickdiebe im ICE unterwegs. Foto: dpa
+
Trickdiebe im ICE unterwegs. Foto: dpa

Opfer von Trickdieben wurde am vergangenen Samstagnachmittag 24.10.; 15:30 Uhr) eine 58-Jährige aus Karben Wetteraukreis). Zwei bislang Unbekannte überrumpelten die Frau während des Halts eines ICE in Kassel-Wilhelmshöhe und stahlen deren Kosmetikkoffer samt Schminkartikeln und diversen Schmuckstücken im Wert von rund 4.000 Euro. Der Vorfall ereignete sich in der ersten Wagenklasse des ICE 579 von Hannover nach Frankfurt am Main.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fahrraddieb will sich in Tankstelle flüchten und rennt vor verschlossene Glasschiebetür

Auf frischer Tat ertappte ein 40-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch einen Mann beim Diebstahl seines Fahrrads. Dieser floh - erfolglos.
Fahrraddieb will sich in Tankstelle flüchten und rennt vor verschlossene Glasschiebetür

Nach Handtaschenraub in Bad Wilhelmshöhe: Polizei fahndet mit Fotos nach Tätern

Mit der Veröffentlichung von Fotos der beiden Täter erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf die jungen Männer zu erhalten, die am Freitag, dem 9. Oktober 2020 einer …
Nach Handtaschenraub in Bad Wilhelmshöhe: Polizei fahndet mit Fotos nach Tätern

Unbekannter überfällt Tankstelle im Wesertor mit Messer

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle kam es in der Nacht zum Mittwoch in der Kasseler Ysenburgstraße.
Unbekannter überfällt Tankstelle im Wesertor mit Messer

Aktion gegen Gewalt an Frauen: Kassel strahlt an den Orange Days

Der 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen – und der erste Tag der Orange Days.
Aktion gegen Gewalt an Frauen: Kassel strahlt an den Orange Days

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.