Twist Battle Party 1964 in Kassel: Wer hat Fotos?

+

Konzertabend im Hotel Reiss am 20. März soll an die legendäre Beat-Party erinnern. Die Organisatoren suchen Zeitzeugen, die alte Fotos haben.

Kassel. Der Ort ist ein anderer, und auch die Haare sind nicht mehr so lang und voll wie damals. Trotzdem wollen Gerd Hallaschka, Ray Binder und Hansi Rödig noch einmal  so feiern, wie vor 50 Jahren: Am 14. November 1964 (der EXTRA TIP berichtete) traten die drei Musiker auf der Twist Battle Party in der Kasseler Stadthalle auf. Ein Jubiläums-Konzert soll jetzt an den legendären  Abend erinnern: Unter dem Motto "Beat im Reiss” wollen die drei Musiker und andere Weggefährten am Freitag, 20. März, ab 18 Uhr im Hotel Reiss feiern.Mit dabei sind u.a. die Brian "Scotty” Wilson Band, "Flashback to the Sixties”, "The Secrets”, "The Travellers” und Ray Binder mit Band.  "Es gibt ausschließlich  Musik aus den 60ern zu hören”, verspricht Ex-Chipmunks-Mitglied Gerd Hallaschka, der die Veranstaltung gemeinsam mit Theaterstübchen-Chef Markus Knierim initiiert hat.

Zeitzeugen gesucht: Wer hat alte Fotos?

Um die guten alten Zeiten aufleben zu lassen, sucht Gerd Hallaschka außerdem Zeitzeugen, die Fotos, Plakate, Zeitungsausschnitte oder Eintrittskarten von der Twist Battle Party besitzen. Kommt genug zusammen, soll es im Hotel Reiss eine kleine Ausstellung geben.  "Ich weiß, dass Fans ganze Alben besitzen. Es wäre toll, wenn sie sich melden”, so Gerd Hallaschka.

+++ EXTRA INFO +++

Das Konzert "Beat im Reiss” findet am Freitag, 20. März, ab 18 Uhr im Ballsaal des Hotel Reiss (Werner-Hilpert-Straße 24, 34117 Kassel) statt. Eintritt 19 Euro, Abendkasse 24 Euro; Ticketvorverkauf unter www.theaterstuebchen.de oder dem HNA-Kartenservice.Zeitzeugen, die Materialien von der Twist Battle Party haben, melden sich bitte bei Gerd Hallaschka, Orchideenweg 2, 34128 Kassel; Mail: g.hallaschka@gmx.de oder Tel. 0171-9565950.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober
Kassel

Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober

Das Warten auf die Adventszeit kann man sich in Kassel erstmals mit dem Winterzauber  versüßen.
Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober
Baustart für neue Drei-Felder-Sporthalle: Nutzung ab Frühjahr 2020
Kassel

Baustart für neue Drei-Felder-Sporthalle: Nutzung ab Frühjahr 2020

Grundsteinlegung für die neue Drei-Felder-Sporthalle (TASK-Halle): Gemeinsam mit der Universität baut die Stadt im Sportareal Auepark die neue Sportstätte.
Baustart für neue Drei-Felder-Sporthalle: Nutzung ab Frühjahr 2020
Tierschützer kritisieren: Stadt Kassel erlaubt wieder Zirkus mit Wildtieren - Name führt in die Irre
Kassel

Tierschützer kritisieren: Stadt Kassel erlaubt wieder Zirkus mit Wildtieren - Name führt in die Irre

Das Gastspiel des sogenannten "Moskauer" Circus in Kassel ist vielen Tierschützern ein Dorn im Auge
Tierschützer kritisieren: Stadt Kassel erlaubt wieder Zirkus mit Wildtieren - Name führt in die Irre

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.