Über 200 geschmückte Traktoren beim Lichterumzug in Kassel

Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
1 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
2 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
3 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
4 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
5 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
6 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
7 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.
8 von 52
Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren zogen am Samstag durch Kassel - zu Gunsten der Kinderstation des Klinikums. Die Aktion kam super an.

Aus ganz Nordhessen kamen am Samstag Landwirte nach Kassel, um die Aktion von Baunataler Sascha Kaiser zu Gunsten der Kinderklinik des Klinikums Kassel zu Unterstützen.

Kassel. Die Teilnahme war enorm! Über 200 beleuchtete und liebevoll geschmückte Traktoren fanden sich am Samstag am Auestadion Kassel ein (wir berichteten hier über die Aktion).

Doch bevor die zahlreichen Landwirte und Unterstützer starten durften, gab es noch Schwierigkeiten. Grund: die Genehmigung war falsch ausgestellt. Rund 80 Prozent der landwirtschaftlichen Maschinen hatten grüne Kennzeichen und hätten so nicht am Lichterzug teilnehmen dürfen. Erst nach dem telefonischen Go von Oberbürgermeister Christian Geselle, der als Stadtoberhaupt über der Ordnungs- und Sicherheitsbehörde steht und die vorliegende Genehmigung außer Kraft setzte und die neue korrekte Genehmigung erteilte, durfte es losgehen.

Der Start der 200 Traktoren verzögerte sich so um rund eine Stunde, wurde aber von zahlreichen Familien und Schaulustigen freudig erwartet. Über den Auedamm, wo sich viele Beobachter eingefunden hatten und auf Abstand standen, ging es Richtung Klinikum zur Kinderstation, wo Spenden und Geschenke übergeben wurden.

Über 1.000 Euro wurden allein während des Wartens am Auestadion-Parkplatz gesammelt. Eine tolle Aktion, die auch bei Facebook hervorragend ankam.

Ein Video findet ihr auf unserer Facebook-Seite und in der Story bei Instagram.

Rubriklistenbild: © Soremski

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Kassel

Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft

Die Männer, die in Deutschland keinen Wohnsitz haben, konnten am Samstag durch das SEK in einer Wohnung im Kasseler Stadtteil Helleböhn festgenommen werden.
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.