Raubüberfall im Einkaufscenter in Baunatal

Zwei Männer haben einen Telefonladen im Einkaufscenter in Baunatal überfallen und mehrere Handys geraubt.

Baunatal. Gestern Abend, 14. Juni 2017, ist ein Shop eines Mobilfunkanbieters im Einkaufscenter an der Fuldatalstraße im Ortsteil Hertingshausen überfallen worden.

Gegen 20.35 Uhr betraten zwei Männer nach Geschäftsschluss den Telefonladen. Dort war nur noch Angestellter. Nach Angaben des 25-jährigen Mitarbeiters kamen die beiden Männer direkt auf ihn zu und forderten die Herausgabe von Handys und Bargeld.

Dabei zog einer der Täter sein T-Shirt hoch, um zu zeigen, dass er im Hosenbund eine Schusswaffe steckte. Der Angestellte packte daraufhin einige Handys in eine von den Tätern mitgeführte lilafarbene Sporttasche und einige Geräte in zwei Kartons mit O2-Aufschrift.

Die beiden Täter flüchteten anschließend mit der Beute aus dem Shop und verließen das Einkaufscenter durch den Seiteneingang an der Zufahrt zum Parkdeck.

Der Angestellte kann die Täter wie folgt beschreiben: Männlich, hellhäutig, beide hatten einen Vollbart und zur Tatzeit Sonnenbrillen und schwarze Basecaps auf. Der kleinere der beiden soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein, hat eine normale Statur und schwarze Haare. Er trug schwarze Oberbekleidung und eine lange schwarze Hose.

Der zweite Täter ist größer, etwa 1,85 Meter und war zur Tatzeit bekleidet mit einem weißen Pullover und schwarzer Hose.

Bei der Waffe handelt es sich um eine schwarze Schusswaffe mit silbernem Rand.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die beiden flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 35 der Kasseler Kriminalpolizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto überschlägt sich nach Auffahrunfall: Drei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

Am gestrigen Sonntagmorgen kam es auf der Rasenallee in Kassel-Harleshausen zu einem Auffahrunfall, bei dem sich der auffahrende Pkw anschließend überschlug und auf der …
Auto überschlägt sich nach Auffahrunfall: Drei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

Nach Vollsperrung der A7 wegen Alleinunfall: Verkehr läuft zweispurig

Bei einem Unfall auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden, der sich gegen 10 Uhr in Höhe der Landesgrenze zu Niedersachsen ereignete, handelt es sich um einen Alleinunfall.
Nach Vollsperrung der A7 wegen Alleinunfall: Verkehr läuft zweispurig

Christian Vogel aus Kassel machte Motorrad-Weltreise - und daraus einen Kinofilm

Einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden. Christian Vogel aus Kassel lässt den Bikertraum für sich wahr werden. 333 Tage Abenteuer in 22 Ländern: Von den Wäldern …
Christian Vogel aus Kassel machte Motorrad-Weltreise - und daraus einen Kinofilm

Für Pommes-Liebhaber: Berts' Friterie eröffnet in der Kasseler Innenstadt

Morgen ab 11 Uhr gibt es frische Pommes bei Berts' Friterie am Kasseler Königsplatz.
Für Pommes-Liebhaber: Berts' Friterie eröffnet in der Kasseler Innenstadt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.