Überprüfung der Verkehrssicherheit - Polizei stoppt sieben berauschte Autofahrer in drei Stunden

Beamte der operativen Einheit der Autobahnpolizei Baunatal haben am gestrigen Dienstagnachmittag Verkehrskontrollen in der Frankfurter Straße in Kassel durchgeführt.

Kassel. Die Beamten stoppten in nur drei Stunden gleich sieben drogenberauschte Fahrer. Zweimal waren Fahrer nicht mehr im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

In der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, hatten die Polizisten den stadtauswärts fließenden Verkehr in der Frankfurter Straße überprüft. Auf Höhe eines Zeitungsverlages wurden zahlreiche Verkehrsteilnehmer auf ihre Verkehrssicherheit hin kontrolliert. Bei einem 31-jährigen Lkw-Fahrer aus Kassel bestätigte ein Drogen-Vortest den bereits von den gut geschulten und erfahrenen Beamten gehegten Verdacht. Er ist unter dem Einfluss von Haschisch gefahren und musste die Streife zwecks Blutentnahme auf das Revier begleiten. Der Autoschlüssel wurde einbehalten und seinem Chef im Anschluss überreicht. Ein weiterer 41-Jähriger aus Kassel konnte mit seinem weißen 1er BMW berauscht aus dem Verkehr gezogen werden. Auch er hatte vor Fahrtantritt Cannabisprodukte zu sich genommen. Zusätzlich hatte er aufgrund bereits zurückliegender Verkehrsdelikte keinen gültigen Führerschein mehr. Für ihn endete die Fahrt ebenfalls abrupt.

So erging es auch sechs weiteren Fahrern, die nachweislich unter Drogeneinfluss standen beziehungsweise keine aktuelle Fahrerlaubnis mehr hatten. Gegen sie leiteten die Polizisten ebenfalls entsprechende Strafverfahren ein.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: So schön ist das Timberjacks Kassel geworden

ne Woche vor Eröffnung lud Timberjacks-Gründer Thomas Kemner die am Bau des eindrucksvollen Holzgebäudes beteiligten Firmen sowie Geschäftspartner zur Vorbesichtigung …
Fotostrecke: So schön ist das Timberjacks Kassel geworden

Exhibitionist festgenommen: 64-Jähriger lief nackt durch Buga-Gelände und stellte Pärchen nach

Beamte nahmen am Mittwochabend im Buga-Gelände einen 64-Jährigen aus Kaufungen fest, der im Verdacht steht, nackt über das Buga-Gelände gelaufen zu sein.
Exhibitionist festgenommen: 64-Jähriger lief nackt durch Buga-Gelände und stellte Pärchen nach

Timberjacks Kassel eröffnet mit Bier und Burgern

Ganz offiziell soll es am Wochenende in Kassels neuem Restaurant im eindrucksvollen Blockhaus-Stil los gehen. Doch schon vergangene Woche strömte der Duft etlicher …
Timberjacks Kassel eröffnet mit Bier und Burgern

Trauer um Carl Jakob Haupt: Deutschlands berühmtester Modeblogger mit Kasseler Wurzeln

Er wurde nur 34 Jahre alt: Wie heute Nachmittag bekannt wurde, verstarb der „Dandy Diary“-Modeblogger Carl Jakob Haupt am Karfreitag in den Armen seiner Ehefrau.
Trauer um Carl Jakob Haupt: Deutschlands berühmtester Modeblogger mit Kasseler Wurzeln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.