Umfangreiche Renovierung: Bar Bohemia bald in neuem Glanz

+
Nutzt den Lockdown-Light für eine umfangreiche Renovierung: Bohemia-Betreiber Nasrat Ansari.

38 Jahre stand das runde Podest in der Bar. Jetzt ist es weg!

Kassel. Nach 38 Jahren findet in der beliebten Kneipenmeilen-Bar Bohemia gerade fast ein kompletter Umbau statt. „Die Theke bleibt so, wie sie ist, aber der Gastraum wird komplett neu gestaltet“, berichtet Betreiber Nasrat Ansari.

„Da ja noch unklar ist, wann wir wieder öffnen dürfen, nutze ich die Zeit für eine umfangreiche Renovierung.“ Der musste auch das alte runde Podest weichen, dass seit Eröffnung im Jahr 1982 zum Interieur gehörte. „Unsere Gäste können gespannt sein, in welchem Style sich das Bohemia demnächst präsentieren wird.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Die 24-jährige Lehramtsstudentin könnte damit schon bald zum nächsten Musik-Export Schlager werden. Und bekannten Kasseler Künstlern wie Lea oder Milky Chance folgen.
Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Nach Wien-Schüssen: Terror-Razzia auch in Kassel

Sicherheitskräfte haben am Morgen in Deutschland mit Durchsuchungen im Zusammenhang mit dem islamistischen Anschlag von Wien begonnen. Auch in Kassel gab es einen …
Nach Wien-Schüssen: Terror-Razzia auch in Kassel

Versuchter Raub mit Messer: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagabend kam es um 23 Uhr auf einem Parkplatz zu einem Raubüberfall, bei dem ein 49-jähriger Mann leicht verletzt wurde.
Versuchter Raub mit Messer: Polizei sucht Zeugen

Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Schon im Jahr 2013 hatte der Kasseler Magistrat einen Mietvertrag für das sogenannte „technische Rathaus“ beschlossen: Damals sollte es nach der denkmalgerechten …
Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.