Unbekannte bedrohen Passanten mit Messer - Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raub

Am frühen Samstagmorgen bedrohten bislang unbekannte Täter zwei Männer, die auf dem Weg nach Hause die Kasseler Uni passierten. Sie hielten den Opfern ein Messer vor und versuchten so an Bargeld zu gelangen.

Kassel.  Den Tätern misslang jedoch Bargeld zu erbeuten und deshalb ergriffen sie die Flucht. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Die beiden Opfer, ein 29-Jähriger aus Kassel und ein 28-Jähriger aus dem rheinland-pfälzischen Alzey, befanden sich am Morgen des 27. Oktober auf dem Heimweg. Gegen 6.15 Uhr gingen sie über das Uni-Gelände in Richtung Weserspitze. In Höhe des Mensagebäudes sollen die beiden Täter sie angesprochen und nach Zigaretten gefragt haben. Als die Opfer dies verneinten, holte einer der Täter plötzlich ein Messer hervor und forderte Geld. Der zweite Täter stand daneben und schaute bedrohlich. Nachdem sie die Portmonees der beiden nach Geld durchsucht hatten, jedoch keine Beute machen konnten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibungen nach Angaben der Zeugen

Täter 1 (mit Messer): Männlich, circa 25 - 28 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlanke Statur, kurze schwarze und leicht gelockte Haare, dunkelhäutig

Täter 2: Männlich, circa 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, kurze dunkle Haare, südländisches Äußeres

Das für Raubdelikte zuständige Kommissariat K35 bittet Zeugen, die an dem Morgen verdächtige Beobachtungen im Bereich der Uni gemacht haben und Hinweise auf die beschriebenen Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Kassel

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal

Eine 19 Jahre alte Frau aus Fuldatal ist am Dienstagnachmittag an der Straßenbahn-Endhaltestelle „Ihringshäuser Straße“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt …
Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Kassel

Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport

Am 29. Januar kann man sich am Kassel Airport exklusiv im Innenraum eines Airbus A400M der Luftwaffe gegen Covid-19 impfen lassen. Das Angebot gilt für alle Menschen ab …
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.