Unbekannte klauen schwarzen Renault an der Hessenschanze

Am Samstagnachmittag wurde an der Hessenschanze ein schwarzer Renault eines Ehepaares aus dem Schwalm-Eder-Kreis von bislang unbekannten Tätern geklaut.

Kassel. Am Samstagnachmittag klauten bislang unbekannte Täter einen schwarzen Renault Mégane an der Hessenschanze im Kasseler Stadtteil Kirchditmold. Ein Ehepaar aus dem Schwalm-Eder-Kreis hatte nach einer Walking-Runde den Diebstahl ihres in der Schanzenstraße abgestellten Pkw feststellen müssen und die Polizei alarmiert. Von dem rund neun Jahre alten Auto mit einem Wert von noch etwa 6.000 Euro fehlt seitdem jede Spur. Die Polizei erhofft sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise zu dem Autodiebstahl oder auf den Verbleib des Wagens aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie das bestohlene Ehepaar der Polizei schilderte, hatten sie ihren Mégane gegen 15 Uhr in der Schanzenstraße, Höhe Hausnummer 97, abgestellt und waren anschließend an der Hessenschanze "walken" gegangen. Gegen 16.30 Uhr waren sie dorthin zurückgekehrt und hatten den Diebstahl festgestellt. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen HR-CF 10 verliefen bislang ohne Erfolg. Auf welche Art und Weise die Täter das Auto gestohlen hatten, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.

Zeugen, die den Ermittlern des K 21/22 Hinweise zu dem Autodiebstahl oder auf den Verbleib des schwarzen Renault Mégane geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Foto lia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Bei einem Unfall an der Kreuzung "Katzensprung" ist am Mittwochmorgen ein 10 Jahre altes Kind verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

Ein Polizeibeamter wurde dabei so verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.
Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge bei Einbruch gestohlen: Kripo bittet um Hinweise

Etwa 40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge erbeuteten bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Brautmodengeschäft an der Wilhelmshöher Allee.
40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge bei Einbruch gestohlen: Kripo bittet um Hinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.