Unbekannte knackten Park- und Snackautomaten am Bahnhof Wilhelmshöhe

+
Ein Automat für Getränke und Süßwaren wurde am Bahnhof Wilhelmshöhe von Unbekannten geknackt.

Kassel.   Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag (29.06.2017) auf Freitag (30.06.2017) auf dem Parkdeck des Bahnhofes Kassel-Wilhelmshöhe einen Kassenautomat aufgebrochen. Der Automat wurde mittels brachialer Gewalt geöffnet und erheblich beschädigt. Ein Geldbetrag in noch unbekannter Höhe wurde aus dem Automaten entwendet.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Samstag dann beschädigten unbekannte Täter  in den Abendstunden einen Süßwarenautomaten am Abgang zu Bahnsteig 3/4 im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

Die Glasscheibe des Automaten ist auf der gesamten Fläche gesplittert. Das Geld wurde aus dem Automaten entwendet.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entwendeten Geldbetrages sowie des Sachschadens sind in beiden Fällen Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zeugenhinweise sind unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de erbeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisste 13-jährige Schülerin ist wieder aufgetaucht

Die am Montag verschwundene 13-jährige Schülerin ist heute unversehrt zurückgekehrt
Vermisste 13-jährige Schülerin ist wieder aufgetaucht

Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 7. After Work Party! 

Kassel. Was für ein Party-Abend am Freitag. Das Autohaus Hessenkassel feierte die 7- After Work Party. 
Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 7. After Work Party! 

Eine Alternative zur Märchen-Weihnacht in der Stadt: "Winter Bazar" eröffnet bald

Ab 1. Dezember gibt es eine Alternative zum Märchenweihnachtsmarkt in der Innenstadt: Den "Winter Bazar" auf dem A.R.M.-Gelände!
Eine Alternative zur Märchen-Weihnacht in der Stadt: "Winter Bazar" eröffnet bald

Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Noch bis 15 Uhr kann man in den Kasseler Messehallen auf Schnäppchenjagd gehen.
Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.