Unbekannte zerkratzen Autos

+

Kassel. Unbekannte Täter richteten vergangene Nacht an zwei Fahrzeugen erhebliche Schäden an: Sie zerkratzen mutwillig den Lack.

Kassel. Ein Anwohner der Straße "Zum Berggarten" im Kasseler Stadtteil Kirchditmold wandte sich am heutigen Mittwochmorgen an die Kasseler Polizei und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung an seinen beiden Fahrzeugen.

Gegenüber den am Tatort in der Straße "Zum Berggarten" eingesetzten Beamten berichtete der Besitzer, die Beschädigungen heute Morgen gegen 8 Uhr festgestellt zu haben. Sowohl an dem in der Sackgasse vor dem Haus abgestellten schwarzen 5er BMW, als auch an dem grauen VW Bus haben bislang Unbekannte in der vergangenen Nacht mit einem unbekannten spitzen Gegenstand erhebliche Lackkratzer verursacht. Der Schaden geht nach Schätzung der Beamten in die Tausende. Den Tatzeitraum konnte der Autobesitzer auf die Nacht eingrenzen. Er hatte die Wagen zuletzt gestern Abend gegen 22 Uhr unbeschädigt gesehen. Weitere Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Tatortnähe sind den Beamten nicht bekannt geworden.

Die zuständigen Beamten bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.