1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Unbekannter belästigt zwei 15-jährige Mädchen in der Straßenbahn und rieb sich an der Haltestange

Erstellt:

Kommentare

Ein Unbekannter hat am vergangenen Donnerstagnachmittag in einer Straßenbahn in Kassel zwei jugendliche Mädchen belästigt, indem er sexuelle Handlungen an sich vornahm. 
Ein Unbekannter hat am vergangenen Donnerstagnachmittag in einer Straßenbahn in Kassel zwei jugendliche Mädchen belästigt, indem er sexuelle Handlungen an sich vornahm.  © Archivfoto: Lothar Koch

Ein Unbekannter hat am vergangenen Donnerstagnachmittag in einer Straßenbahn in Kassel zwei jugendliche Mädchen belästigt, indem er sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Kassel. Die 15-Jährige hatte sich am Montag an den Kriminaldauerdienst der Kasseler Kripo gewandt und dort Anzeige erstattet. Es wird nun wegen sexueller Beleidigung und Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt.

Wie die 15-Jährige aus dem Landkreis Kassel bei der Polizei aussagte, war sie an dem Donnerstag mit ihrer Freundin gegen 14.50 Uhr in Kaufungen in die Straßenbahn Richtung Kassel gestiegen. Am Leipziger Platz setzten sich die Jugendlichen im hinteren Drittel der Bahn auf freigewordene Plätze, wo sie auf den Unbekannten zwei Sitze entfernt aufmerksam wurden. Dieser entblößte sich zwar nicht, nahm aber sexuelle Handlungen an sich vor, während er die Mädchen anstarrte. Am Altmarkt stand der Mann auf und rieb sich an einer Stange, bevor er ausstieg.

Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: - 30 bis 45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftige Statur, dicker Bauch, dickere Beine, dunkelbraune wellige Haare, kurzer Vollbart, medizinische Maske, trug eine verdreckte braune Kapuzenjacke sowie eine Bluejeans und schwarze Herrenschuhe, südosteuropäisches Äußeres.

Zeugen melden sich bitte unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Auch interessant

Kommentare