1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Unbekannter steigt bei Frau ins Auto und bedrängt sie: Kripo ermittelt wegen Sexualdelikt

Erstellt:

Kommentare

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagmorgen eine Frau in der Kasseler Nordstadt in ihrem Auto sexuell belästigt. Unmittelbar nachdem die 29-Jährige in ihren Pkw eingestiegen war, hatte sich plötzlich der Mann hinter dem Fahrersitz in das Auto gesetzt und sie festgehalten.
Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagmorgen eine Frau in der Kasseler Nordstadt in ihrem Auto sexuell belästigt. Unmittelbar nachdem die 29-Jährige in ihren Pkw eingestiegen war, hatte sich plötzlich der Mann hinter dem Fahrersitz in das Auto gesetzt und sie festgehalten. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagmorgen eine Frau in der Kasseler Nordstadt in ihrem Auto sexuell belästigt.

Kassel. Der Notruf des Passanten war am Samstagmorgen gegen 9.40 Uhr bei der Polizei eingegangen. Wie die sofort zum Ort des Geschehens in der Friedrich-Wöhler-Straße eilende Streife berichtet, hatte sich die Tat auf dem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus unweit der Bunsenstraße ereignet. Die 29-Jährige gab an, der Mann habe sich unmittelbar nach ihrem Einsteigen in das Auto plötzlich an der Fahrertür gestanden und sie zum Ausstiegen aufgefordert. Als sie sitzen blieb, sei der Unbekannte einfach hinten eingestiegen und habe sich auf die Rückbank, direkt hinter sie, gesetzt.

Erst habe er ihre Geldbörse gefordert, dann habe er sie jedoch an den Haaren gezogen und sexuelle Handlungen von ihr verlangt. Da sie sich wehrte und um Hilfe schrie, sei der Passant auf das Treiben aufmerksam geworden und der Täter anschließend geflüchtet. Die 29-Jährige war leicht verletzt worden. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Auch interessant

Kommentare