Unbekannter tritt Autospiegel ab: Mann mit kurzer, heller Hose und Rucksack gesucht

Der junge Mann wurde dabei beobachtet, wie er am frühen Samstagmorgen insgesamt an vier Autos die Außenspiegel beschädigte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Kassel. Am Samstagmorgen beobachtete eine Anwohnerin einen jungen Mann, der offenbar alkoholisiert Außenspiegel von Autos in der Elfbuchenstraße im Kasseler Westen abtrat. Als er anschließend in die Kattenstraße abbog, verlor die Zeugin ihn aus den Augen.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, war der junge Mann zwischen 3.30 Uhr und 3.45 Uhr in der Elfbuchenstraße 23-25 beim Beschädigen mehrerer Autos beobachtet worden. Die Ermittlungen in der Elfbuchenstraße führten zu insgesamt vier beschädigten Wagen, die am Straßenrand geparkt waren. An den Fahrzeugen war jeweils ein Außenspiegel zum Teil beschädigt oder komplett zerstört.

Der junge Mann wird mit einem Alter von 18 - 22 Jahren beschrieben. Er soll kurze, dunkle Haare, eine schlanke Statur und helle Hautfarbe haben. Bekleidet soll er mit einer hellen, knielangen Hose gewesen sein. Zudem habe er einen Rucksack oder Sportbeutel dabei gehabt.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Operativen Einheit Kassel bitten nun weitere Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sich unter Tel.: 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlich betrunkener Radfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Auto: Polizei sucht Zeugen

Ein Radfahrer, der nach Angaben von Zeugen augenscheinlich alkoholisiert war, ist am Sonntagmittag im Kasseler Stadtteil Bettenhausen mit einem Auto zusammengestoßen und …
Mutmaßlich betrunkener Radfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Auto: Polizei sucht Zeugen

Überprüfung der Verkehrssicherheit - Polizei stoppt sieben berauschte Autofahrer in drei Stunden

Beamte der operativen Einheit der Autobahnpolizei Baunatal haben am gestrigen Dienstagnachmittag Verkehrskontrollen in der Frankfurter Straße in Kassel durchgeführt.
Überprüfung der Verkehrssicherheit - Polizei stoppt sieben berauschte Autofahrer in drei Stunden

Enkeltrickbetrug durch aufmerksamen Bankmitarbeiter vereitelt

Am gestrigen Dienstagnachmittag gaben sich Betrüger am Telefon gegenüber einer 75-jährigen Seniorin aus Kassel als Verwandtschaft aus und brachten sie dazu zur Bank zu …
Enkeltrickbetrug durch aufmerksamen Bankmitarbeiter vereitelt

Alarmanlage verjagt Kita-Einbrecher: Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch in eine Kindertagesstätte im Kasseler Stadtteil Philippinenhof eingebrochen.
Alarmanlage verjagt Kita-Einbrecher: Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.