Verkehrsunfall auf der B83 bei Alheim

Wegen missachteter Vorfahrt kam es zum Crash.

Alheim. Am Montag (8. Januar), gegen 17.15 Uhr, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Germerode (Werra-Meißner-Kreis) von der Landesstraße 3304 aus Richtung Alheim-Hergershausen kommend in Höhe der Grundmühle auf die Bundesstraße 83 in Richtung Rotenburg einbiegen. Hierbei übersah er das vorfahrtsberechtige Fahrzeug, welches auf B 83 in Richtung Alheim-Heinebach unterwegs war.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen und drei Personen, der 18-Jährige aus Germerode, sein 18-jähriger Beifahrer aus Alheim, sowie der 46 jährige Fahrer des anderen Autos aus Niederaula, wurden schwer verletzt von den Rettungskräften der Feuerwehren aus Alheim und Rotenburg aus den Autos befreit und mit Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren beseitigten anschließend das ausgetretene Motoröl von der Fahrbahn. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 25.000 Euro. Die B 83 war in dem Bereich der Unfallstelle für ca. eine Stunde voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen im Feierabendverkehr.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

DRK, ASB und Feuerwehr übten den Betrieb eines Behandlungsplatzes bei einer simulierten Hochwasser-Katastrophe mit 53 Verletzten.
Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Am Sonntag arbeiten die Stadtreiniger nicht, das Ordnungsamt nicht nach 24 Uhr: Und da auch die freundlichen Appelle an die Nutzer von öffentlichen Parks und Plätzen …
Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Redaktionsleiter Victor Deutsch schreibt über das unschöne Bild, das die Stadt gerade in den warmen Monaten abgibt. Und über Veranwortung, die auch jene übernehmen …
Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Eintrittskarten für "Das Gartenfest Kassel" zu gewinnen

Auch in diesem Jahr findet "Das Gartenfest Kassel" im Park rund um das Schloss Wilhelmsthal statt. Der EXTRA TIP verlost dazu 5x2 Eintrittskarten.
Eintrittskarten für "Das Gartenfest Kassel" zu gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.