Unfall bei Alarmfahrt: 25-Jährige übersieht Notarztwagen und wird verletzt

Eine 25 Jahre alte Autofahrerin übersah am Dienstagmorgen einen Notarztwagen auf der Leipziger Straße, der mit Blaulicht und Martinshorn zu einer Einsatzstelle unterwegs war.

Kassel. Bei dem Unfall war die Unfallverursacherin verletzt und insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt worden. An der Unfallstelle, Leipziger Straße in Höhe Ringhofstraße, kam es für etwa 30 Minuten zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Wie die Beamten berichten, ereignete sich der Zusammenstoß gegen kurz vor 11 Uhr. Zu dieser Zeit war der Notarztwagen mit Blaulicht und Sirene auf den Tramschienen, mittig der Leipziger Straße, stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 114 scherte nach derzeitigem Ermittlungsstand die 25-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit ihrem Wagen plötzlich nach links aus und die beiden Fahrzeuge krachten zusammen.

Wie die Beamten angeben, hatte die Autofahrerin die Verkehrssituation offenbar falsch eingeschätzt. Vor ihr setzte ein anderer Autofahrer aufgrund der Einsatzfahrt des Notarztwagens den Blinker rechts und hielt am Straßenrand. Die 25-Jährige wollte nun vorbeifahren und übersah offenbar das von hinten herannahende Einsatzfahrzeug.

In Folge des Zusammenstoßes krachte sie anschließend gegen das am Straßenrand haltende Fahrzeug. Dessen 22 Jahre alte Fahrer aus Kassel blieb unverletzt, so auch der aus Kassel stammende 31-Jährige, der am Steuer des Notarztwagens saß.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Wer am Montagfrüh den Blick in den Nachthimmel über Kassel richtete, kam ins Grübeln: Eine rätselhafte Licht-Erscheinung, aufgereiht wie eine Perlenkette, zog über den …
Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Neben den bereits etablierten Maßnahmen wie dem Impfen, Kontaktereduzierungen sowie Abstands- und Hygieneregeln können regelmäßige Antigen-Schnelltests einen …
Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Anwohner verjagt Gaststätten-Einbrecher: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

Ein Anwohner hat in der Nacht zum Freitag in der Kasseler Nordstadt einen Einbrecher verjagt. Die Polizei sucht Zeugen.
Anwohner verjagt Gaststätten-Einbrecher: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

Familien auf Schnäppchenjagd

Kassel. Verkaufen oder selber kaufen: Tausende Besucher kommen zum EXTRA TIP-Kindersachenflohmarkt in den Messehallen.
Familien auf Schnäppchenjagd

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.