Unfall bei Fuldatal-Rothwesten: Wer saß am Steuer?

+

Ein VW Golf hat sich gestern in Fuldatal-Rothwesten überschlagen. Der Koreaner, den die Polizei neben dem Auto antraf, will nicht gefahren sein.

Fuldatal. Ein VW Golf ist gestern Abend gegen 22 Uhr  im Fuldataler Ortsteil Rothwesten von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Kurios: Ein 34-Jähriger aus Korea, der sich dabei verletzte, gab gegenüber den Beamten an, nicht der Fahrer des Wagens zu sein.

Eine Anwohnerin hatteden Unfall gehört und daraufhin die Polizei verständigt. An der Unfallstelle trafen die Polizisten auf den 34-Jährigen, der sich neben dem auf dem Dach liegenden Unfallwagen aufhielt und angab, nicht am Steuer gesessen zu haben. Ein  Freund sei gefahren, der nach dem Unfall zu Fuß geflüchtet sei, behauptete der alkoholisierte Mann. Der Spurenlage am Unfallort zu Folge war der Unfallwagen auf der Straße Am Fliegerhorst von der Fritz-Erler-Kaserne in Richtung Gut Eichenberg unterwegs. In einer Rechtskurve, unmittelbar vor der Zufahrt zum Gut Eichenberg, verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich schließlich im angrenzenden Feld. Den Gesamtsachschaden am Pkw bezifferten die Beamten mit etwa 5.000 Euro.

Der 34-Jährige musste die Funkstreife mit auf das Revier begleiten, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Ein Atemalkoholtest beim vermeintlichen Fahrer ergab einen Wert von 1,5 Promille. Zudem erhoben die Beamten zur Sicherung des Strafverfahrens, da der 34-Jährige in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro. Auch ist derzeit noch unklar, ob der 34-Jährige im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer des blauen VW Golf mit HH-Kennzeichen für Hansestadt Hamburg geben können, sich unter 0561 / 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Vor rund einem Jahr hatten die Stadtverordneten beschlossen, dass der westliche Teil der Goethestraße vom Rudolphsplatz bis zur Freiherr-vom-Stein-Straße zur …
Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Er verkörpert das italienische Lebensgefühl Dolce Vita-Gefühl perfekt und ist vielleicht der Schönste unter den Schönen! Gestern wurde in Kassel der neue Ferrari Roma …
Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Beamten nahmen am "Pferdemarkt" in Kassel den typischen Geruch von Marihuana wahr, der von einem Kinderspielplatz zu kommen schien.
Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Heute öffnete die documenta-Halle in Kassel ihre Pforten für die ersten Besucher der Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“.
Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.