Unfall mit Motorrad: Vor Schreck geschrien, dann krachte es wirklich

Am Dienstag fuhr ein Motorradfahrer einem Audi auf, weil dieser plötzlich stark bremste. Die Beifahrerin hatte sich erschreckt und aufgeschrien.

Kassel. Am gestrigen Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Weserstraße, unmittelbar an der Weserspitze, ein Verkehrsunfall, bei dem 51 Jahre alter Motorrollerfahrer aus Kassel sich schwer verletzte. Er war einem PKW aufgefahren der abrupt abbremste. Auslöser für das Bremsmanöver war ein Schreckensschrei der Beifahrerin des Autos.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, fuhren beide Fahrzeuge stadtauswärts auf dem linken der beiden stadtauswärts führenden Fahrstreifen der Weserstraße. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, hatte sich die 69 Jahre alte Beifahrerin des am Unfall beteiligten PKWs, über ein am Fahrbahnrand anfahrenden Wagen erschreckt und aufgeschrien. Ihr am Steuer des Audis sitzender 73 Jahre alter Ehemann, erschrak daraufhin ebenfalls und machte eine Vollbremsung. Der dahinter fahrende 51 Jahre alte Kleinkraftradfahrer reagierte zu spät und fuhr auf. Infolge des Aufpralls verletzte sich der 51-Jährige und musste von einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2.500,- EUR. Die weiteren Unfallermittlungen werden beim Polizeirevier Nord geführt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Festnahmen nach Tempokontrollen in der Unterneustadt

Bei einer Tempokontrolle in der Unterneustadt wurden drei Männer aufgrund von Drogenverstößen und eines Haftbefehls festgenommen.
Festnahmen nach Tempokontrollen in der Unterneustadt

Mitte: Nach Parkplatzstreit schwerverletzt ins Krankenhaus

Ein Unbekannter soll einen 61-Jährigen während eines Streits bewusstlos geschlagen haben. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.
Mitte: Nach Parkplatzstreit schwerverletzt ins Krankenhaus

Kassel: Fahrraddieb im Rahmen der Fahndung erwischt

Am Sonntagabend wurde ein 45-Jähriger, Wohnsitzloser in Polizeigewahrsam genommen, nachdem er ein Mountainbike geklaut hatte.
Kassel: Fahrraddieb im Rahmen der Fahndung erwischt

Öffentlichkeitsfahndung führte zum Auffinden des gestohlenen Quads

Das letzte Woche in Niederzwehren gestohlene dunkelblaue Quad tauchte am Donnerstagmorgen in Oberzwehren wieder auf. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.
Öffentlichkeitsfahndung führte zum Auffinden des gestohlenen Quads

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.