1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Unfall auf A7 Richtung Süd: Mehrere Verletzte, eine Spur wieder frei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auf der A7 ist es zu einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Süd zwischen den Anschlusstellen Lutterberg und Kassel-Nord in Höhe des Parkplatzes Herkulesblick gekommen.

Kassel. Wie die Beamten der Polizeiautobahnstation mitteilen, sollen an dem Unfall auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord vier Lkw beteiligt sein.

Aktualisiert 15.16 Uhr

Nach dem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süd zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord berichten die Polizisten der Autobahnstation Baunatal, dass der linke Fahrstreifen mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben wurde. Der mittlere und rechte Fahrstreifen bleiben weiter wegen der andauernden Bergungsarbeiten gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen offenbar vier Lkw- Fahrer leicht verletzt und der Insasse des auffahrenden Lkws schwer verletzt worden sein. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch ungeklärt. Den ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich offenbar um einen Auffahrunfall zwischen vier Lkws auf dem rechten Fahrstreifen.

Wir berichten nach.

Auch interessant

Kommentare