Unfall auf A 7: Beide Beteiligten bleiben unverletzt

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Am Freitagabend ereignete sich ein Unfall auf der A 7. Die Personen kamen mit einem Schrecken davon.

Kassel. Auf der A 7 kam es am späten Freitagabend, 24. Februar, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein Mazda mit einem Audi, wodurch das Vorderrad des Mazdas abriss und sich im hinteren Radkasten des Audi wiederfand. Die beiden beteiligten Autofahrer blieben unverletzt.

Die Autobahn war vollgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Begegnung auf vier Rollen: Skatehalle in Calden eröffnet

Begegnung auf vier Rollen: Skatehalle in Calden eröffnet

Marjana Schott gegen den Kassel Airport

Kassel - Die Überprüfung des Flughafens durch die Landesregierung wirft erste Schatten voraus. Die Linke forderte im Landtag die Herabstufung des Airports, um Millionen …
Marjana Schott gegen den Kassel Airport

Mitglieder haben entschieden: Neuer Vorstand für Marketing Club

Die Mitglieder haben entschieden: Der Marketing Club hat einen neuen Vorstand gewählt.
Mitglieder haben entschieden: Neuer Vorstand für Marketing Club

documenta-Institut soll auf Uni-Parkplatz gebaut werden

17 Standorte hat man im Vorfeld geprüft: Nun soll der Neubau eines documenta-Instituts für 24 Millionen Euro schon zur documenta 15 im Jahr 2022 auf dem Parkplatz der …
documenta-Institut soll auf Uni-Parkplatz gebaut werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.