Unfallflucht: Blauer Golf in Niederzwehren beschädigt

Die Polizei ist nach einer Unfallflucht am 30. November oder 1. Dezember auf der Suche nach einem Zeugen, der den Unfall, bei dem ein blauer Golf beschädigt wurde, beobachtet haben soll.

Kassel.  Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Zeugen, der eine Unfallflucht in der Korbacher Straße beobachtet hatte, bei der ein blauer VW Golf beschädigt worden war. Der Zeuge hatte eine Nachbarin des Fahrzeugbesitzers angesprochen und ihr geschildert, dass er den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Verursachers notiert habe. Zudem habe er sich bereits vergeblich in dem Mehrfamilienhaus nach dem Besitzer des Golfs durchgefragt. Da die bisherigen Ermittlungen weder zu diesem Zeugen, noch zum Unfallverursacher führten, hofft die Polizei nun, dass sich der unbekannte Zeuge durch die Veröffentlichung meldet.

Bisher kann die Unfallzeit auf den Zeitraum zwischen Donnerstag, dem 30. November, 20 Uhr, und Freitag, dem 1. Dezember, 12.30 Uhr, eingegrenzt werden. Wann genau der unbekannte Zeuge den Unfall beobachtet hatte, ist bislang nicht bekannt. Der Fahrzeughalter des blauen VW Golfs hatte den Schaden an seinem in der Korbacher Straße, in Höhe der Hausnummer 48, abgestellten Wagen am Freitagmittag entdeckt und daraufhin Anzeige beim Polizeirevier Süd-West erstattet. Die aufnehmenden Beamten gehen anhand der Spurenlage davon aus, dass der Verursacher mit seinem Fahrzeug aus Richtung Frankfurter Straße kommend in Richtung Nordshausen unterwegs war und den Golf im Vorbeifahren gestreift hatte. An diesem war dadurch ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstanden.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten den unbekannten Zeugen, aber auch andere mögliche Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Verursacher geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall - Mitfahrer kommt kurz darauf in Polizeigewahrsam

Am frühen Samstagmorgen verursachte ein 28-Jähriger aus Baunatal ein Verkehrsunfall in der Murhardstraße in Kassel.
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall - Mitfahrer kommt kurz darauf in Polizeigewahrsam

Unbekannter bricht in die Städtischen Werke Kassel ein und verletzt sich bei der Tat

Ein unbekannter Täter ist im Verlauf des Wochenendes in die Städtischen Werke Kassel eingebrochen und verletzte sich dabei.
Unbekannter bricht in die Städtischen Werke Kassel ein und verletzt sich bei der Tat

Vorstandssprecher verlässt SMA: Urbon legt Mandat nieder

Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon verlässt SMA nach 13 Jahren und auf eigenen Wunsch. Auf den Posten im Unternehmen folgt Dr.-Ing. Jürgen Reinert.
Vorstandssprecher verlässt SMA: Urbon legt Mandat nieder

Kassel: Auto-Aufbrecher wurden offenbar gestört und flüchten ohne Beute

Auto-Aufbrecher wurden bei ihrer Tat in der Nacht zum Samstag im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe offenbar gestört.
Kassel: Auto-Aufbrecher wurden offenbar gestört und flüchten ohne Beute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.