Unfallflucht vor Einkaufszentrum: Polizei bittet um Hinweise

Die Kasseler Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag auf dem Parkplatz des Real Einkaufszentrums im "Franzgraben" in Kassel-Wesertor ereignete.

Kassel. Ein 69-Jähriger aus Espenau hatte seine Mercedes C-Klasse dort in der Zeit von 16.30 bis 17.10 Uhr abgestellt und musste bei seiner Rückkehr einen größeren Unfallschaden auf der gesamten rechten Fahrzeugseite feststellen.

Vom Verursacher des Schadens in Höhe von ca. 3.000 Euro fehlte allerdings jede Spur. Die Ermittler bitten mögliche Zeugen des Unfalls, die Hinweise auf den flüchtigen Verursacher geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht Zeugen: Elektrorollstuhl aus Hausflur gestohlen

Am Wochenende wurde im Kasseler Stadtteil Helleböhn ein 2700 Euro teuer Elektrorollstuhl gestohlen. Da die Besitzerin auf diesen angewiesen ist, bittet die Polizei um …
Polizei sucht Zeugen: Elektrorollstuhl aus Hausflur gestohlen

Unfallstelle gesucht: Polizei stoppt Alkoholfahrt und findet frische Unfallspuren

Eine 49-Jährige Autofahrerin wurde am Montagabend kontrolliert und pustete einen Wert von über 1 Promille. Dabei fielen frische Unfallspuren am Auto auf und die Polizei …
Unfallstelle gesucht: Polizei stoppt Alkoholfahrt und findet frische Unfallspuren

Polizei sucht Zeugen: Ein E-Bike gestohlen, anderes sichergestellt

Während zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein E-Bike in der Hardenbergstraße gestohlen wurde, tauchte ein anderes im Hinterhof  einer Innenstadt-Gaststätte auf. Die …
Polizei sucht Zeugen: Ein E-Bike gestohlen, anderes sichergestellt

Polizei kracht gegen Kanaldeckel und ermittelt: Zeugen gesucht

Am Samstagabend hoben Unbekannte im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen einen Kanaldeckel aus der Verankerung und stellten diesen hochkant auf. Eine Streife des …
Polizei kracht gegen Kanaldeckel und ermittelt: Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.