Unfallflucht: Fahrer eines silbernen Mercedes gesucht

Freitagnacht beschädigte der Fahrer eines silbernen Mercedes mehrere geparkte Autos und flüchtete anschließend. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kassel.  In der Nacht zum Freitag rammte ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem silbernen Mercedes im Westring drei geparkte Autos und flüchtete anschließend. Die Polizei traf den unfallbeschädigten Wagen kurze Zeit später an der Holländischen Straße an, vom Fahrer keine Spur. Nun bittet die Kasseler Polizei mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer des silbernen Mercedes mit Kasseler Kennzeichen geben können, sich zu melden.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 1.30 Uhr. Der Verursacher fuhr zu dieser Zeit von der Holländischen Straße in den Westring und geriet ins Schleudern, dort krachte der Wagen gegen drei am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos und richtete dabei mehrere tausend Euro Sachschaden an. Anschließend fuhr der silberne Mercedes in Richtung Gottschalkstraße weiter und von dort zunächst in unbekannte Richtung. Während eine Streife am Unfallort ermittelte, traf eine andere den abgestellten Wagen am Fahrbahnrand der Holländischen Straße an. Der Wagen hatte frische Unfallbeschädigungen und der Motor war noch warm. Die Beamten stellten den silbernen Mercedes zur weiteren Spurensuche sicher, ließen dazu einen Abschleppwagen kommen.

Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, sich unter Tel.: 0561 - 9200 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Die Vorahnung seines Opas rette Günter Stederoth und seiner Familie das Leben. So waren sie nicht in ihrem Haus, von dem am Ende der Bombennacht nur ein qualmender …
Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in der Kölnischen Straße

Heute Nachmittag fand die Polizei eine tote Person in einer durch Feuer verrußte Wohnung in der Kölnischen Straße in Kassel.
Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in der Kölnischen Straße

Fahrzeugbrand in der Kronenackerstraße: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

In der Kasseler Kronenackerstraße brannte ein Audi A 6 in der Nacht zum Freitag vollkommen aus.
Fahrzeugbrand in der Kronenackerstraße: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Unbekannter belästigt Mädchen an Gelnhäuser Straße: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter soll am Donnerstagmittag im Kasseler Stadtteil Rothenditmold ein zehn Jahre altes Mädchen belästigt und auch unsittlich berührt haben.
Unbekannter belästigt Mädchen an Gelnhäuser Straße: Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.