Unfallflucht am großen Kreisel: Polizei sucht silbernen Peugeot

Am Platz der Deutschen Einheit beging am Donnerstag vergangener Woche der Fahrer eines silbernen Peugeots Fahrerflucht.

Kassel. In der vergangenen Woche ereignete sich am Donnerstag, 9. Februar, am Platz der Deutschen Einheit eine Verkehrsunfallflucht. Nach dem Zusammenstoß zweier Autos flüchtete der Fahrer mit seinem silbernen Peugeot, der an der Front beschädigt sein dürfte, in unbekannte Richtung. Nun erhoffen sich die Ermittler der Polizei Kassel mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die Unfallfluchtermittler berichten, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 14.45 Uhr. Zu dieser Zeit war eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Wolfhagen mit ihrem VW-Touran von der Dresdner Straße in den großen Kreisel eingefahren. Im Kreisverkehr befuhr sie anschließend den rechten von zwei Fahrstreifen. Der bislang unbekannte Fahrer fuhr mit seinem silbernen Peugeot von der Leipziger Straße in den Kreisverkehr ein und krachte auf das Heck des Wagens der Wolfhagerin. Während sie am Straßenrand der B 83 anhielt, setzte der Fahrer des silbernen Peugeot seine Fahrt innerhalb des Kreisels fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am Heck ihres VWs beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Die Höhe des Frontschadens an dem geflüchteten Wagen ist unbekannt.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise zum silbernen Peugeot und dessen Fahrer geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Susanne Völker und Dirk Stochla sollen neue Dezernenten in Kassel werden

Von der Grimmwelt ins Rathaus, von Vellmar nach Kassel: Museumsleiterin Susanne Völker (Kultur) und Ex-Bürgermeister Dirk Stochla (Ordnung & Verkehr) sollen künftig …
Susanne Völker und Dirk Stochla sollen neue Dezernenten in Kassel werden

Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Zur Idee des bedingungslosen Grundeinkommens findet am 28. April um 19.30 Uhr ein Vortrag im Hörsaal (Raum 0605) der Kunsthochschule Kassel (Nordbau) statt.
Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

Der 21 Jahre saß noch am Steuer des VW Caddys in der Joseph-Beuys-Straße, als die Beamten ihn auf frischer Tat ertappten.
Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

KSV Hessen: "Es geht nur noch darum, die Insolvenz abzuwenden."

Es ging um nicht weniger als "die Zukunft des KSV Hessen Kassel" - unter diesem Titel hatte der KSV ins Auestadion geladen. Und die Zukunft sieht momentan alles andere …
KSV Hessen: "Es geht nur noch darum, die Insolvenz abzuwenden."

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.