Unfallflucht: Polizei sucht möglichen Verursacher

+
Der Verlierer des Schlüsselbundes könnte im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall in der Mattenbergstraße in Oberzwehren stehen.

Die Polizei ist mit einem Foto auf der Suche nach dem Verlierer eines Schlüsselbundes. Er könnte im Zusammenhang mit einem Unfall in Oberzwehren stehen.

Kassel. Die Kasseler Polizei sucht den Verlierer eines Schlüsselbundes, an dem sich ein auffälliger Anhänger des TSV Heiligenrode mit dem Namen "Max" und der Ziffer 4 befindet. Der Verlierer könnte im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall stehen, der sich zwischen Samstag und Sonntag, 3. / 4. Februar, in der Mattenbergstraße im Kasseler Stadtteil Oberzwehren ereignete. Der Schlüsselbund lag zusammen mit einem Schutzblech eines Fahrrades an einem geparkten Wagen, dessen Heckstoßstange beschädigt und Heckscheibe zerstört war. Den Spuren zufolge dürfte ein Fahrradfahrer für den Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro am Auto entstand, verantwortlich sein. Der Unbekannte dürfte auf der Mattenbergstraße stadteinwärts unterwegs gewesen sein. In Höhe der Hausnummer 38 krachte er auf das Heck des geparkten VW Touran am Straßenrand und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Die Ermittlungen zum Unfallverursacher und auch zum Verlierer des Schlüsselbundes, insbesondere beim TSV Heiligenrode, blieben bislang erfolglos. Nun erhoffen sich die Beamten der Unfallfluchtgruppe mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise zu bekommen. Diese werden unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel erbeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Die Vorahnung seines Opas rette Günter Stederoth und seiner Familie das Leben. So waren sie nicht in ihrem Haus, von dem am Ende der Bombennacht nur ein qualmender …
Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in der Kölnischen Straße

Heute Nachmittag fand die Polizei eine tote Person in einer durch Feuer verrußte Wohnung in der Kölnischen Straße in Kassel.
Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in der Kölnischen Straße

Fahrzeugbrand in der Kronenackerstraße: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

In der Kasseler Kronenackerstraße brannte ein Audi A 6 in der Nacht zum Freitag vollkommen aus.
Fahrzeugbrand in der Kronenackerstraße: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Unbekannter belästigt Mädchen an Gelnhäuser Straße: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter soll am Donnerstagmittag im Kasseler Stadtteil Rothenditmold ein zehn Jahre altes Mädchen belästigt und auch unsittlich berührt haben.
Unbekannter belästigt Mädchen an Gelnhäuser Straße: Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.