Unfallflucht: VW Sharan im Kasseler Osten erheblich beschädigt

Unbekannter Verkehrsteilnehmer hat einen geparkten VW Sharan beschädigt. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen, die Hinweise geben können

Kassel. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat in der Nacht zum Donnerstag, 28. Dezember 2017, einen in der Heinrich-Steul-Straße Richtung Forstbachweg geparkten grauen VW Sharan erheblich beschädigt und ist anschließend von der Unfallstelle abgehauen. Die mit dem Fall betrauten Ermittler der Unfallfluchtgruppe gehen nach Auswertung der Spuren davon aus, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen VW Fox, Baujahr 2007, der nun Beschädigungen an der Fahrerseite aufweist, handelt.

Wie die zur Unfallstelle gerufene Streife des Polizeireviers Ost berichtet, war der in Höhe der Heinrich-Steul-Straße 35 abgestellte Wagen an der kompletten linken Fahrzeugseite deutlich sichtbar beschädigt worden. Die Tatzeit war vermutlich gegen 00.10 Uhr. Die Schadenshöhe beziffern die Beamten auf ca. 10.000 Euro. Aufgrund der Spurenlage gehen sie davon aus, dass der Fahrer des VW Fox die Heinrich-Steul-Straße, aus Richtung Forstbachweg kommend, in Richtung Windhukstraße befuhr. Hierbei stieß er vermutlich mit der linken Fahrzeugseite des Kleinwagens gegen die linke Seite des in entgegengesetzter Fahrtrichtung geparkten VW Sharan.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen VW Fox mit Beschädigungen an der Fahrerseite geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glinicke baut Jaguar Land Rover Autohaus an der Leipziger Straße

Die Leipziger Straße 218 - 230  soll DIE Adresse für Jaguar und Land Rover Kunden werden. Im Frühjahr will die Glinicke Gruppe das neue Autohaus eröffnen, für das sie …
Glinicke baut Jaguar Land Rover Autohaus an der Leipziger Straße

Wehlheiden: Brand durch brennende Decke ausgelöst - Feuerwehrtrupps rückten mit Atemschutzgeräten an

Am Donnerstagabend wurde in Wehlheiden ein Feuerwehreinsatz ausgelöst - Grund dafür war eine brennende Decke in einem Mehrfamilienhaus.
Wehlheiden: Brand durch brennende Decke ausgelöst - Feuerwehrtrupps rückten mit Atemschutzgeräten an

Unfall auf A7 am Donnerstagabend: Heftiger Aufprall zwischen Lkw und Kleintransporter

Am gestrigen Donnerstagabend kam es zu einem schweren Unfall auf der A7 Höhe Kassel-Ost: Einer der beteiligten Fahrzeuge kam erst entgegen der Fahrtrichtung zum stehen.
Unfall auf A7 am Donnerstagabend: Heftiger Aufprall zwischen Lkw und Kleintransporter

Unüberlegt oder mit Absicht? Baustellen-Plakat von Kassel Marketing umstritten

Ein Mann, der einer Dame im Minirock nachschaut - nicht das einzige Detail, das vielen missfällt: Das neue Baustellenplakat von Kassel Marketing sorgt derzeit für viel …
Unüberlegt oder mit Absicht? Baustellen-Plakat von Kassel Marketing umstritten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.