Unfallflucht in der Unterneustadt: Zeugen gesucht

Ein mindestens vierstelliger Sachschaden entstand einer Autobesitzerin im Kasseler Stadtteil Unterneustadt. Zeit und Verursacher sind bislang unbekannt.

Ein bislang unbekannter Fahrer fuhr mit seinem Wagen zwischen Mittwochmittag und Donnerstagabend in der Unterneustadt gegen den Peugeot der 63-Jährigen und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Nun suchen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel nach dem Verursacher, auch die genaue Unfallzeit ist noch unklar.

Wie die Ermittler berichten, stellte die Halterin ihren Kleinwagen am Mittwoch um 13 Uhr am Straßenrand des Sommerwegs vor Hausnummer 6e ab. Der ordnungsgemäß geparkte Wagen wies am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, einen Schaden an der vorderen Fahrerseite auf. Nach Angaben der Unfallfluchtermittler fuhr der Verursacher von der Leipziger Straße in Richtung der Scharnhorststraße und streifte im Vorbeifahren den Peugeot der 63-Jährigen. Anschließend setzte der bislang Unbekannte seine Fahrt fort. An seinem Fahrzeug dürfte ebenfalls ein Schaden, allerdings an der Beifahrerseite, entstanden sein. Beamten der Unfallfluchtgruppe bitten nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
Kassel

Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht

Am Donnerstagbend gegen 21:10 Uhr kam es im Bereich der Lessingstraße im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer …
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
„Ich habe Angst um meine Gäste“
Kassel

„Ich habe Angst um meine Gäste“

„Lieblings Kaffee“ am Katzensprung: Radfahrer rasen durch die Besucher
„Ich habe Angst um meine Gäste“
Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru
Kassel

Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru

Zwei Dokumentationen hat Klaus Stern schon über den schillernden Versicherungsmakler und MEG-Gründer Mehmet Göker gemacht. Jetzt soll bald der Kinofilm kommen.
Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.