1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Unfallflüchtiger demolierte drei parkende Autos - Fahndung!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Victor Deutsch

Kommentare

Die Unfallfluchtgruppe der Kasseler Verkehrsinspektion sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Donnerstag in der Kasseler Straße im Stadtteil Waldau zugetragen hatte und bei der drei Fahrzeuge zu Schaden kamen.
Foto: Polizei
Die Unfallfluchtgruppe der Kasseler Verkehrsinspektion sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Donnerstag in der Kasseler Straße im Stadtteil Waldau zugetragen hatte und bei der drei Fahrzeuge zu Schaden kamen. Foto: Polizei © Lokalo24.de

Kassel. Drei Autos wurden am Vormittag in Waldau demoliert. Ob da Alkohol der Grund war, abzuhauen?

Kassel. Entsprechend den Berichten der zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost muss der Unfallverursacher am Donnerstag in dem Zeitraum zwischen 11.45 Uhr und 12.05 Uhr auf der Kasseler Straße in Richtung Nürnberger Straße unterwegs gewesen sein.Dabei streifte er drei am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos.Vermutlich, so die Einschätzung der Revierbeamten, war der Fahrzeugführer entgegen kommenden Fahrzeugen ausgewichen und hatte den Freiraum zwischen den geparkten Autos genutzt.

Beim Verlassen der Lücken streifte er jeweils die Pkws, die zwischen den Hausnummern 11 bis 19 abgestellt waren und flüchtete anschließend, ohne sich um den durch ihn entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Opfer konnte die Tatzeit sehr eng zwischen 11.45 Uhr und 12.05 Uhr stecken. Den Gesamtsachschaden schätzen die Beamten des Reviers Ost auf mehrere tausend Euro.

Die mit der Bearbeitung der Anzeige betraute Unfallfluchtgruppe sucht nach Zeugen und hofft, dass sich insbesondere aufgrund der genauen Tatzeiteingrenzung Personen melden, die etwas von dem Unfall mitbekommen hatten und der Polizei wertvolle Hinweise zum Unfallverursacher bzw. dessen Fahrzeug geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Auch interessant

Kommentare