Uni-Science-Park in Flammen

+

Unbekannte steckten heute Nacht den Rohbau des Science-Parks an der Mombachstraße in Brand. Dabei wurden auch Rohre im Erdreich beschädigt.

Kassel. Unbekannte steckten in den heutigen frühen Morgenstunden Teile der Baugrubenabsicherung am Rohbau des Uni-Science-Parks in der Mombachstraße in Brand. Dabei wurden nicht nur Teile der Baustellenabsicherung zerstört, sondern auch ein bereits im Boden verbautes Leerrohr beschädigt. Der dabei angerichtete Sachschaden ist noch nicht abschließend bekannt.

Der Brand an der Baugrube auf dem Universitätsgelände wurde gegen kurz vor 2 Uhr gemeldet. Die sofort am Brandort eingesetzten Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Nach Angaben der Polizeibeamten hatten die Unbekannten zuvor Teile der Plastikabsperrung an der dortigen Baugrube in Brand gesetzt. Insgesamt drei 2 Meter lange Absperrfelder waren in Folge der Flammen zerstört worden, möglicherweise benutzten die Täter Brandbeschleuniger. Auf Grund der Hitzeentwicklung hatte sich auch ein bereits im Erdreich eingelassenes Leerrohr verformt. Bisher gibt es keine Hinweise auf den oder die Täter.

Zeugen, die Hinweise auf den oder die Brandstifter geben können, werden gebeten sich unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Einem aufmerksamen Fahrradfahrer war es in der Nacht zum gestrigen Sonntag zu verdanken, dass ein 28-jähriger Tatverdächtiger, der offenbar mehrere Spiegel von Autos in …
Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Sprinterfahrer flüchtet mit zwei Promille auf A7 vor Polizei

Seine Flucht auf der Autobahn 7 mit rund zwei Promille endete für einen 39 Jahre alten Sprinterfahrer aus Litauen am gestrigen Sonntagabend schließlich nach einem …
Sprinterfahrer flüchtet mit zwei Promille auf A7 vor Polizei

Zwei Autos im Wert von 120.000 Euro gestohlen: Polizei sucht Zeugen

In Kasssel und Ahnatal wurden vergangen Samstag ein BMW X5 und ein BMW M850i bei der Kassler Polizei als gestohlen  gemeldet.
Zwei Autos im Wert von 120.000 Euro gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Aggressiver 22-Jähriger greift Streife an: Polizisten durch Tritte und Biss verletzt

Ein im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses schlafender Mann rief am gestrigen Sonntagmorgen im Kasseler Stadtteil Rothenditmold eine Polizeistreife auf den Plan.
Aggressiver 22-Jähriger greift Streife an: Polizisten durch Tritte und Biss verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.