Unterneustadt: Dieb schlug Scheibe eines VW-Golf ein, um an Handtasche zu gelangen

Eine 31-Jährige erlebte am gestrigen Abend eine böse Überraschung, als sie nach nur kurzer Abwesenheit zu ihrem geparkten VW-Golf zurück kam. Die Scheibe der Beifahrertür war eingeschlagen und ihrer Handtasche der Marke Marc Picard gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Eine Autofahrerin, die ihren Wagen in der Unterneustadt nur kurz parkte, erlebte am gestrigen Sonntagabend bei ihrer Rückkehr eine böse Überraschung. Ein bislang Unbekannter hatte die Beifahrertürscheibe eingeschlagen, die Handtasche mit sämtlichen Papieren und Bargeld vom Sitz gegriffen und war anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet.

Die 31 Jahre alte Autofahrerin stellte ihren VW Golf gegen kurz nach 18 Uhr am Straßenrand der Christophstraße vor Hausnummer 20 A ab. Sie verschloss ihren Wagen, ließ aber die Handtasche offen sichtbar auf dem Beifahrersitz liegen. Als sie nur wenige Minuten später zu ihrem Auto zurückkehrte, war es auch schon passiert. Die Beifahrertürscheibe war eingeschlagen und ihre schwarze Lederhandtasche der Marke Marc Picard war weg. Sehr zum Ärger damit auch eine größere, schwarze Geldbörse mit Personalausweis, EC-Karte, Versicherungskarten, Bargeld und zwei Schlüsselbunde. Das Opfer ließ ihre Bankkarte sofort sperren, ein weiterer finanzieller Schaden ist bislang nicht bekannt.

Die Ermittler der für Autoaufbrüche zuständigen Operativen Einheit Kassel bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Beute machen können, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bewohner bei Brand in Kölnischer Straße verstorben: Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Am Freitagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Kölnischen Straße zu einem Wohnungsbrand, bei dem der 95-jährige Bewohner der Wohnung verstarb.
Bewohner bei Brand in Kölnischer Straße verstorben: Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Pressemitteilung: Obelisk muss in Kassel bleiben

Die Grüne Fraktion wird für die nächste Stadtverordnetenversammlung einen Antrag einbringen, der zum Ziel hat, den Obelisken in Kassel zu erhalten
Pressemitteilung: Obelisk muss in Kassel bleiben

Immer weniger Chöre: Mitteldeutscher Sängerbund verzeichnet sinkende Mitgliedszahlen

In Nordhessen ringen neben den Vereinen auch die Chöre um Mitglieder. Hans-Joachim Zwickirsch vom Mitteldeutschen Sängerbund hat Erklärungen.
Immer weniger Chöre: Mitteldeutscher Sängerbund verzeichnet sinkende Mitgliedszahlen

Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Die Vorahnung seines Opas rettete Günter Stederoth und seiner Familie das Leben. So waren sie nicht in ihrem Haus, von dem am Ende der Bombennacht nur ein qualmender …
Ein Haufen Trümmer: Günther Stederoths Elternhaus fiel den Bomben zum Opfer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.