Unwetter verursacht Schäden in Kassel und Umgebung

Unwetter verursachte vor allem in Lohfelden Schäden.

Kassel. Die Kasseler Polizei ist aufgrund des Unwetters über Stadt und Landkreis Kassel vielfach eingesetzt gewesen. Auch wenn die Einsätze, insbesondere die der Feuerwehren, immer noch andauern, kann bereits jetzt bilanziert werden, dass das Unwetter die Gemeinde Lohfelden offenbar am heftigsten getroffen hat. Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Lohfelden, Söhrewald und Fuldabrück sind dort vor allem wegen vollgelaufener Keller im Einsatz.

Die Verkehrsbeeinträchtigungen in und um Kassel haben sich weitestgehend erledigt. Insbesondere der Tramverkehr in Kassel läuft seit 15.40 Uhr wieder. Infolge der während des Stromausfalls umgeleiteten Straßenbahnen kann es auch jetzt noch zu kleineren Verzögerungen zu kommen.

Die Gewitterzelle mit Starkregen und Hagel sorgte zwischen 13.55 Uhr und 14.15 Uhr neben dem Stromausfall in einzelnen Oberleitungen der Kasseler Trams auch für zahlreiche durch die Wassermassen hochgespülte Gullideckel und ausgelöste Feuer- und Alarmmelder verschiedener Gewerbeobjekte, die sich allesamt als Fehlalarme auswiesen.

Hinweise auf Verletzte liegen der Kasseler Polizei nicht vor. Die Sachschadenshöhe kann aktuell nicht verlässlich angegeben werden.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel
Kassel

Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel

Ob Stoffe, Kurzwaren, Nähzubehör oder Schnittmuster, am Samstag finden Hobbyschneiderinnen alles, was das Näh-Herz höher schlagen lässt.
Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel
Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah
Kassel

Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah

Derzeit begeistert Mia gerade mit ihrer noch unveröffentlichten literarischen Abhandlung „Jungs/Männer, mit denen ich Sex/Nichts hatte“, mit der die 23-Jährige gerade …
Sie spielt gern mit Klischees: Kasseler Social-Media-Größe Mia Morgan hautnah
Aladin kommt zu Weihnachten
Kassel

Aladin kommt zu Weihnachten

Kassel. Das Staatstheater Kassel hat sein neues Programm vorgestellt. Theater unter freiem Himmel wird es nicht geben.
Aladin kommt zu Weihnachten
Fast vergessener Ort: „Bierdorf“ in der Kölnischen Straße steht zur Vermietung
Kassel

Fast vergessener Ort: „Bierdorf“ in der Kölnischen Straße steht zur Vermietung

Seit Ende der 80er Jahre stehen die Räumlichkeiten des ehemaligen Vergnügungstempels in der Kölnischen Straße (unterm Parkhaus) leer.
Fast vergessener Ort: „Bierdorf“ in der Kölnischen Straße steht zur Vermietung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.