Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt

+

Eine Verfolgungsfahrt mit mehreren Funkstreifenwagen lieferte sich ein 26-jähriger Straftäter gestern Abend in der Kasseler Innenstadt.

Kassel. Eine Verfolgungsfahrt mit mehreren Funkstreifenwagen lieferte sich ein 26-jähriger Straftäter gestern Abend in der Kasseler Innenstadt. Der 26-jährige war in den vergangenen Wochen bereits mehrfach von der Polizei wegen verschiedener Straftaten festgenommen worden. Wegen mehrerer Einbrüche im Dezember und im Januar war mittlerweile ein Haftbefehl gegen ihn erlassen worden. Wie die Ermittlungen der Polizei ergeben hatte, sollte der Mann aktuell wieder mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs sein. Gegen 21.10 Uhr gelang es einer Zivilwagenbesatzung der Operativen Einheit Kassel das Fahrzeug im Kasseler Stadtteil Bettenhausen zu lokalisieren. Während nun mehrere Funkwagen zur Festnahme herangeführt wurden bemerkte der Mann die Polizei und versuchte mit dem gestohlenen Auto zu flüchten. Die Verfolgungsfahrt führte nun über den Platz der deutschen Einheit, die Fuldabrücke über den Altmarkt. Anschließend flüchtete er weiter auf der Kurt-Schumacher-Str. und bog in die Mittelgasse ein. Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit einem verfolgenden Polizeifahrzeug. Der 26-jährige setzte anschließend seine Flucht zu Fuß fort, konnte jedoch wenige Minuten später von den verfolgenden Polizeibeamten in einem Lokal an der Kurt-Schumacher-Straße festgenommen werden.

Nachdem der Mann das gestohlene Fahrzeug verlassen hatte rollte dieses noch einige Meter weiter und beschädigte zwei geparkte Fahrzeug bevor es zum Stillstand kam. Der 26-jährige wird nun der Justizvollzugsanstalt zugeführt. Zu der Frage ob er noch weitere Straftaten begangen hat, ermittelt derzeit die Kriminalpolizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kassel: Feuerwehr- und Rettungsdienst-Einsätze nahmen zum Jahreswechsel schlagartig zu
Kassel

Kassel: Feuerwehr- und Rettungsdienst-Einsätze nahmen zum Jahreswechsel schlagartig zu

Aufgrund des hohen Einsatzaufkommens musste um kurz nach Mitternacht Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr Kassel ausgelöst werden.
Kassel: Feuerwehr- und Rettungsdienst-Einsätze nahmen zum Jahreswechsel schlagartig zu
Kasseler Brüder vertreiben medizinisches Cannabis
Kassel

Kasseler Brüder vertreiben medizinisches Cannabis

Seit dem 1. März 2017 ist medizinisches Cannabis in Deutschland verschreibungsfähig. Zwei Brüder haben die Firma "Cansativa" gegründet, um als Großhändler in das …
Kasseler Brüder vertreiben medizinisches Cannabis
Ab morgen: Nahverkehrsangebot in Nordhessen wird erneut angepasst
Kassel

Ab morgen: Nahverkehrsangebot in Nordhessen wird erneut angepasst

Durch die neuen Ausgangseinschränkungen verändert sich erneut das Nahverkehrsangebot in Nordhessen und der NVV reagiert.
Ab morgen: Nahverkehrsangebot in Nordhessen wird erneut angepasst
Kontrollen von Gaststätten, Spielhallen und Wettbüros: Zahlreiche Verstöße festgestellt
Kassel

Kontrollen von Gaststätten, Spielhallen und Wettbüros: Zahlreiche Verstöße festgestellt

Bei gemeinsamen Kontrollen von Gaststätten, Spielhallen und Wettbüros durch Polizei und Ordnungsamt wurden in Kassel und Baunatal zahlreiche Verstöße festgestellt.
Kontrollen von Gaststätten, Spielhallen und Wettbüros: Zahlreiche Verstöße festgestellt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.